Embedded World Digital 2021

Andreas Mühlbauer,

MVTec zeigt neues Konzept-Feature

MVTec Software  hat auf der Embedded World Digital über die Features der aktuellen und zukünftigen Releases von Halcon und Merlic informiert.

Die neue Halcon-Version 20.11. © MVTec

Die Leistungsfähigkeit und Robustheit der Produkte von Halcon und Merlic wurden von MVTec-Experten mit Hilfe mehrerer Demonstrationsvideos anschaulich vorgestellt. Merlic hält ein Konzept-Feature bereit: Anomaly Detection. In einer Demo wurde anhand von Leiterplatten gezeigt, wie die All-in-One-Software die Anwendung komplexer Deep-Learning-Algorithmen vereinfachen kann.

Mit im Mittelpunkt stand die neue Version der Standardsoftware MVTec Halcon 20.11. Sie enthält unter anderem ein einzigartiges neues Deep-Learning-Feature: Die Kantenextraktion. Eine anschauliche Demonstration zeigt, wie Kanten, die mit herkömmlichen Kantenerkennungsfiltern nicht identifiziert werden konnten, nun mittels dieser Methode robust extrahiert werden können. Die Kantenextraktion kann dabei mit nur wenigen Bildern trainiert werden, was den Programmieraufwand stark reduziert.

Das Embedded Vision Starterkit, eine gemeinsame Demo mit Allied Vision Technologies, zeigt, wie ein schneller Einstieg in die Entwicklung von Embedded-Vision-Applikationen gelingen kann.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Chassis-Kits

Box-PCs mit Kühlung

Kontron nimmt die Smartcase Chassis-Kits von Fujitsu in sein Portfolio auf. Derzeit sind fünf Varianten verfügbar: S500, S520, S700, S710 und S720. Diese dienen als Basis für fertig montierte Box-PCs bestehend aus Kontron-Motherboards inklusive...

mehr...