zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Versorgung

ABB nutzt Lagerlifte

Kardex liefert die Werkzeuge – rechtzeitig

Werkzeug-Sets rechtzeitig bereitzustellen, ist das Geschäft der Abteilung Montage-Werkzeugpool bei ABB Schweiz. Dafür hat der Energie- und Automatisierungstechnik-Konzern am Standort Oerlikon Lager- und Bereitstellungssysteme von Kardex Remstar im Einsatz.

VDMA

Versorgung der Menschen aufrechterhalten

Die Bekämpfung der Corona-Pandemie kann laut VDMA nur gelingen, wenn die Menschen sich an die empfohlenen Verhaltensweisen halten und die Industrie weiter für die lebensnotwendige Infrastruktur sorgen kann.

mehr...
Anzeige

Routenzüge

Ohne Portalbogen

Üblicherweise sind Routenzuganhänger durch ein hohes Portal gekennzeichnet, das die Achsen auf beiden Seiten miteinander verbindet. Durch den Freiraum unter diesem Bogen können Bodenroller mit der zu transportierenden Ware einfach eingeschoben werden.

mehr...
Anzeige

Routenzugsystem verschlankt die...

Verkehrsberuhigung in der Werkshalle

Innerbetrieblicher Transportaufwand bindet nicht nur Personal und Flurförderzeuge, sondern macht auch die Belieferung der verschiedenen Stationen unberechenbar, weshalb oft direkt in der Halle große Vorratslager angelegt werden müssen. Eberspächer Climate Control Systems, Spezialist für das Thermomanagement im Fahrzeug, stellte daher die Intralogistik des Esslinger Werks Mitte 2013 auf einen Routenzug um: das System der CSP Cut Systems.

mehr...