zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Transfersysteme

Anzeige

Modulare Transferlösung

Im Fluss durch die Montagelinie

Für V-Zug, Schweizer Hersteller von Haushaltsgeräten, hat Schnaithmann ein Transfersystem für eine neue Backofenlinie entwickelt. Es sorgt für den reibungslosen Transport von unterschiedlichen Gerätetypen durch die einzelnen Montage- und Prüfstationen und passt sich unterschiedlichen Produktionsanforderungen an.

mehr...
Anzeige

Trommelmotor

Neue Trommelmotor-Generation

Rulmeca Germany hat seine erneuerte TM400-Trommelmotorgeneration vorgestellt. Anwendungsbereiche finden sich in vielen Branchen – etwa leichte Gurtförderanlagen im Recyclingmarkt, mittelschwere Förderbänder für mobile und stationäre Brecher-oder Siebanlagen in der Asphalt-, Zement- und Betonindustrie oder auch Schüttgutförderer für die Getreidewirtschaft und den Düngemitteltransport.

mehr...

Antriebe für Schüttgüter

Antrieb für Stetigförderer

Für den Schüttguttransport bietet Nord Drivesystems Antriebssysteme an, die sich für eine präzise und dynamische Zufuhrsteuerung individuell steuern lassen. Gurtbandförderer für den Transport von Stück- und Schüttgütern im Bergbau, Maschinenbau oder Kunststoff- und Papierrecycling haben einen umlaufenden Gurt aus Gummi oder Kunststoff sowie Zugträger für Stabilität.

mehr...

Transfersysteme

Elektrische Hub-Quer-Einheit

Schnaithmann hat als ersten Schritt auf dem Weg zum vollelektrischen Transfersystem eine rein elektrisch betriebene Hub-Quer-Einheit (eHQE) entwickelt. In der elektrischen Version kommen für Kettenantrieb und Hub zwei EC-Getriebemotoren zum Einsatz.

mehr...

Fördersystem

Neuer Transfer für leichtere Güter

Das Scharnierband-Fördersystem Versaflex, vormals Kunststoff-Kettenförderer von E-M-M-A, ist nach dem Baukastenprinzip aufgebaut. Aufgrund der standardisierten Module könne es einfach und kostengünstig in jeden Produktionsprozess integriert, angepasst und erweitert werden, so mk.

mehr...