zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Stahl

(Stähle)

Bearbeitung von Stahl

Öllfreie Schmiermittel senken Kosten

Das Unternehmen LBI oil free bietet ölfreie Schmierstoffe an, die bei der Bearbeitung von Stahl und hochfesten Stählen genutzt werden können. Klassische Anwendungsfelder sind das Tiefziehen und Stanzen, aber auch die Bearbeitung von Edelstählen und Aluminium.

Metallpulver

Stahl für die additive Fertigung

Die additive Fertigung ist auf dem besten Weg aus der Nische. Möglich machen dies auch neue Werkstoffe. Die Deutschen Edelstahlwerke haben nun zwei Metallpulver für den 3D-Druck auf den Markt gebracht: den bainitischen Spezialstahl Bainidur AM sowie den austenitischen Stahl Printdur HSA.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Pulver für additive Fertigung

Stahlwerkstoff für 3D-Druck

Im NRW-Leitmarkt-Projekt AddSteel entstehen in den nächsten drei Jahren neue, funktionsangepasste Stahlwerkstoffe für die additive Fertigung. Zentraler Bestandteil des Projektes ist dabei die Qualifizierung der entwickelten Werkstoffe für das metallische 3D-Druckverfahren Laser Powder Bed Fusion (LPBF) am Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT in Aachen.

mehr...

Stromquellenplattform

Für das manuelle Schweißen von Stahl

Fronius Perfect erweitert seine Schweißgeräte-Plattform TPS/i um die Version Steel Edition, die für das manuelle Schweißen von Stahl ausgelegt wurde. Die modularen Schweißgeräte verfügen über verschiedene Stahl-Kennlinien sowohl für Standard- als auch für Impulslichtbögen.

mehr...