zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Schweißstromquelle

(Schweißstromquellen)

Stromquelle

Schweißstromquelle per Touchdisplay oder Laptop bedienen

Kjellberg hat mit der PSI 400 eine vielseitig einsetzbare Stromquelle entwickelt, die sich vor allem für das Plasmapulver-Auftragschweißen und das Plasmaverbindungs-Schweißen eignet. Die PSI 400 hat mit einem maximalen Schweißstrom von 400 A bei 100 Prozent Einschaltdauer eine sehr hohe Leistungsfähigkeit.

MIG/MAG-Stromquelle

Manchmal ist Wolfram zu langsam

Acht Minuten für eine Schweißnaht an einem DN-300-Rohr ist für Hanser Gastechnik ein wirtschaftlicher Grund, den MAG-Schweißer ans Rohr zu lassen. Eine wichtige Hilfe ist ihm dabei die MIG/MAG-Stromquelle von Fronius, die mit Kennlinien und Stabilisatoren ungeübten Händen Perfektion verleiht. Der WIG-Prozess hat dennoch seine Daseinsberechtigung.

mehr...

MIG-MAG-Stromquelle

Flexibel schweißen

Mit der neuen S-Robo MIG-Serie präsentiert Lorch auf der Schweißen & Schneiden in Essen seine neue, flexibel an individuelle Anforderungen anpassbare Hochleistungs-Roboterstromquelle für das MIG-MAG-Schweißen.

mehr...
Anzeige

Trennen + Verbinden

Jede Menge Highlights

zum Thema Schweißen präsentierte Carl Cloos Schweißtechnik zur letzten Euroblech. Dazu gehörten unter anderem die neuen Schweißroboter der Qirox-Reihe, die in zwei Varianten zu sehen waren: In der klassischen Bauweise QRC sowie in der mit Hohlwelle ausgestatteten Variante QRH mit im Roboterkorpus liegendem Schlauchpaket.

mehr...

Zerspanen

Wenn der Schweißer

bei der neuen WIG Schweißstromquelle Invertig-Pro digital seine Schweißparameter auswählt und einstellt, wird er permanent durch schnell erfassbare Grafiken unterstützt. Das liegt an der grafisch-dynamischen Benutzerführung, die Rehm Schweißtechnik extra für diese Zwecke neu entwickelt hat.

mehr...

Zerspanen

Kompakte Universalisten

sind die neuen, stufengeschalteten Schweißstromquellen der Serie Qineo Step von Cloos. Gleichzeitig bieten sie hohen technischen Komfort beim manuellen Schweißen im Leistungsbereich von 180 bis 600 A.

Der modulare Aufbau gestattet es dem Anwender, das Gerät für den speziellen Bedarfsfall selbst zu konfigurieren.

mehr...
Anzeige