zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Reinigung

KHS-Technologie

Heineken eröffnet größte Produktion in Mexico

Heineken hat eine neue Produktionsstätte in Mexiko eröffnet. Vier von sechs Linien wurden durch KHS geliefert und in Betrieb genommen. Das Maschinenprogramm umfasste fast das gesamte Sortiment: Von Reinigungsmaschinen über Füller, Etikettierer, Pasteure, Verpackungsmaschinen bis hin zu Palettierern.

mehr...
Anzeige

"Technische Sauberkeit“

Sauberkeit: permanent dranbleiben!

Montage und Technische Sauberkeit – ein Gegensatz? Auf zwei Messen in Stuttgart – auf der Motek sowie der parts2clean im Oktober 2018 haben sich Vertreter des Cleaning Excellence Center Leonberg (CEC) zum Thema „Technische Sauberkeit“ (TecSa) umgesehen – mit unterschiedlichem Ergebnis.

mehr...
Anzeige

Sensorsysteme

Den Schmutz im Blick

Am Fraunhofer IVV wurde ein Mobile Cleaning Device entwickelt, das mithilfe von Baumer-Sensoren und -Kameras Verschmutzungen in Verarbeitungsanlagen erkennt und dann die hygienegerecht die entsprechende Reinigung vornimmt.

mehr...

Wischtücher

Einsatz von Verbrauchsmaterialien: Dominoeffekte vermeiden

Die Ansprüche an die Industrie sind hoch: Prozesse in der Produktion werden immer komplexer, Kundenanforderungen immer höher. Gleichzeitig gilt es, Kosten zu senken. Kimberly-Clark Professional lenkt den Blick auf ein eher unbeachtetes Detail: Die Optimierung durch den richtigen Einsatz von Verbrauchsmaterialien – wie Wischtücher oder Spender.

mehr...

Kegelradgetriebe-Baureihe

Aus dem Baukasten

Die neue Kegelradgetriebe-Baureihe von Zimm erweitert den modularen Systembaukasten und ermöglicht auf diese Weise zusätzliche Übersetzungen (1:1, 2:1, 3:1) und bietet bis zu 60 Prozent mehr Drehmoment bei gleicher Baugröße.

mehr...