zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Piezotaster

Industriekommunikation

Mit der ATEX-Zulassung

nach Klasse II 2 G Ex ib IIB T4 kann der von Schurter entwickelte Piezotaster für explosionsgefährdete Anlagen über Tage eingesetzt werden. Die angegebene Schutzklasse bezeichnet die zulässige Verwendung für Bereiche, in denen eine explosionsfähige Atmosphäre aus einem Gemisch von Luft und Gasen, Dämpfen oder Nebeln bestehen kann.

mehr...
Anzeige

Industriekommunikation

Ein bunter Strauß

voller Produktinnovationen aus den Bereichen Eingabesysteme, Geräteschutz, Gerätestecker und EMV präsentiert Schurter seinen Kunden.

So beispielsweise den neuentwickelten Metalltaster mit Keramikbetätiger MSM CS.

mehr...

Industriekommunikation

Ein langes Leben

haben die Piezotaster von Schurter, denn sie erreichen mehr als 20 Millionen Schaltzyklen – und das in Bereichen, die regelmäßig mit Hochdruckreinigern gereinigt oder desinfiziert werden. Dafür sorgt die Schutzklasse IP69K, die die Taster hermetisch dicht verschließen.

mehr...