zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Oberflächenprüfung

(Oberflächenprüfungen)

3D-Scanner

Roboter messen besser

Der 3D-Scanner SurfMax von Zeiss ermöglicht es, die Sichtprüfungen zu automatisieren. Mit Hilfe eines Roboters können nun auch größere Teile vermessen werden.

Oberflächenprüfsystem

Perfekte Oberflächenkontrolle

Das Oberflächenprüfsystem Trevista des Vester Partnerunternehmens SAC lokalisiert mit hoher Präzision Oberflächendefekte und Verschmutzungen von Bauteilen. Das patentierte Verfahren erkennt auch auf schwierigen Oberflächen – also etwa stark glänzenden oder diffus streuenden Oberflächen – schnell, zuverlässig und eindeutig Oberflächendefekte und Verschmutzungen bis in den µm-Bereich.

mehr...
Anzeige

Sensorik + Messtechnik

Glänzende Kontrolle

ermöglicht das Messsystem Trevista: Glänzende Oberflächen und Prüfteilen lassen sich bisher nur schwer und mit großem zeitlichen Aufwand mit der existierenden industriellen Bildverarbeitung auf Riefen, Kratzer und andere Fehler inspizieren.

mehr...