zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Materialfluss

Anzeige

Transportplattformen für die Intralogistik

Sperrige Teile bewegen

Intralogistik-Spezialist Losyco hat Systemerweiterungen für das Loxrail-Transportschienenprogramm vorgestellt. Hiermit lässt sich das Handling tonnenschwerer Baugruppen und Maschinen im Fertigungsprozess flexibel und effizient gestalten, etwa mit einer lenkbaren Transportplattform und integrierter Bremse für die Förderschienen: Ein an der Plattform-Unterseite montiertes mechanisches Lenksystem ermöglicht es, schwere, sperrige Lasten bis zehn Tonnen auch ohne Druckluft- oder Stromzufuhr auf der Schiene zu wenden und auszurichten.

mehr...

Vakuumsauger

Dünne Werkstücke schonend ansaugen

Um nicht-formstabile Werkstücke oder folienverpackte Objekte zu transportieren, hat SMC die Vakuumsauger der Serie ZP3P entwickelt. Dank ihres weichen Saugnapfs aus Silikonkautschuk wird die Faltenbildung reduziert und somit die Ansaugkraft gehalten.

mehr...
Anzeige

Kunststoffbehälter

Gewicht verringern

Die Mega-Pack-Linie von Walther Faltsysteme ist eine Alternative zu gängigen Metallgitterboxen, wenn es um den Transport schwerer und sperriger Güter geht. Diese Mehrweglösung ist wesentlich leichter.

mehr...

Interview

Laufrolle verbindet leises und effizientes Rollen

Um bei einer Laufrolle die Faktoren Energieeffizienz und Geräuschdämpfung zusammenzubringen, muss ein grundsätzlicher Widerspruch zwischen diesen überwunden werden. Chiara Steiner, Leiterin Verkauf & Geschäftsfeldentwicklung Intralogistics bei Faigle, erklärt, wie der Hersteller dieses Problem gelöst hat.

mehr...

Intralogistik

Der Greifer lernt mit

Ein Kleinroboter aus der Serie KR Agilus von Kuka ist eine Schlüsselkomponente der neuen Item-PiQ-Generation von Swisslog. Der Anbieter von Automatisierungslösungen für Lagerhäuser und Ver-teilzentren ist Teil der Kuka-Gruppe und hat die vollautomatisierte Kommissionierlösung vorgestellt.

mehr...