zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Kühlsysteme

(Kühlsystem)

Digitaler Retrofit

Kühlgeräte einfach IoT-fähig machen

Die Kommunikationsfähigkeit von Maschinen und Anlagen ist Grundvoraussetzung für I4.0. Um bereits in Betrieb befindliche Kühlgeräte der Serie Blue e in Condition-Monitoring- und IoT-Systeme einbinden zu können, bietet Rittal jetzt einen speziellen Adapter an, der umfassende Kommunikationsmöglichkeiten schafft.

mehr...
Anzeige

Kühltechnik

Chillen mit weniger Kältemittel

Mit seinen neuen Blue e Chillern in der Leistungsklasse von 11 bis 25 kW hat Rittal seine Kühltechnik bei Kaltwassersätzen für die Maschinen- und Schaltschrank-Kühlung deutlich weiterentwickelt. Mit 40 Prozent weniger Kältemittel leisten die Geräte auch einen Beitrag zum Umweltschutz. 

mehr...
Anzeige

Energieeffizienz

La Compagnie des Fromages setzt auf Innovationen durch Emerson

La compagnie des Fromages ist Teil der Bongrain Gruppe, des mit 18.870 Mitarbeitern weltweit fünftgrößten milchverarbeitenden Unternehmens. Das Unternehmen der Bongrain-Gruppe strebt an, seinen Energieverbrauch und die CO2-Emissionen durch die Investition in eine neue Anlage von Cofely Axima, einem führenden Unternehmen für Kältetechnik für Industrie und Gewerbe und Mitglied der GDF-Suez-Gruppe, zu senken.

mehr...

Luft-Wasser-Wärmetauscher

Kühlen ohne Abwärme

Kühllösungen für Industrieschränke in korrosiven Produktionsumgebungen wie der Lebensmittel-, Getränke- oder Pharmaindustrie müssen erhöhte Anforderungen erfüllen. Für diese Einsatzbereiche bietet Pentair seine Hoffman Luft-Wasser-Wärmetauscher-Serie WCHE an.

mehr...

Zerspanen

Wenn es heiß hergeht

sind polykristalline Bornitrid-Schneiden (CBN, PKBn) zwar polykristallinem Diamant (PKD) hinsichtlich der Temperaturbelastbarkeit (bis zu 1500°C bei CBN und max. 720°C bei PKD) überlegen, doch was Härte und Zerspanungsleistung anbelangt, gibt es für die PKD-Bearbeitung von Aluminium, Verbundwerkstoffen, Kunststoffen, Grünkeramik etc.

mehr...

Betriebsstoffe

Für alle Megawatt-Klassen

der On- und Offshore-Windenergie liefert Mahle Filtersysteme und -komponenten. In Hydraulikaggregaten und bei der Getriebeschmierung und -ölkühlung stellen sie die geforderten Ölreinheitsklassen (nach ISO 4406) für den Dauerbetrieb sicher – selbst unter Extrembedingungen von -40 bis +120 °C.

mehr...

Industriekommunikation

Zu heiß geworden?

Anlagen, die ohne ausreichende Kühlleistungen betrieben werden, können ausfallen und damit erhebliche Kosten nach sich ziehen. Damit es nicht soweit kommt, ist eine präventive Wartung der Kühlgeräte unabdingbar.
mehr...