zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Knickarmroboter

Knickarmroboter

Leichtgewicht für die kleinen Jobs

Denso Robotics hat mehrere Neuheiten auf der Automatica in München vorgestellt. Dazu zählten die neue HSR-Serie, der Leichtgewicht-Knickarmroboter Cobotta (Bild) sowie Lösungen für Industrie-4.0/IoT-Anwendungen. Außerdem wurden zwei optimierte, schnelle 3D-Bin-Picking-Systeme präsentiert.

Anzeige

Serviceroboter

Erledigt viele Aufgaben

MT Robot stellt einen Serviceroboter für unterschiedliche Aufgabenbereiche vor, den UnitR. Zentrales Element ist der Servicemodulwechsel. Damit ist es möglich, mit nur einem einzelnen Gerät unterschiedliche Aufgaben zu übernehmen.

mehr...

Roboter

Logisch weiterentwickelt

Mitsubishi Electric präsentierte die neue Knickarm-Roboterserie RV-13F(L)M. Diese Serie sei die logische Weiterentwicklung des RV-12SD(L), sagt der Hersteller und löst damit die Modelle der RV-SD-Serie mit zwölf Kilogramm Tragkraft ab.

mehr...
Anzeige

Flexible Verkettung mit intelligent...

Offen für Veränderungen

Mit einer Kombination verschiedener Roboterlösungen verkettet Indat die komplette Nachbearbeitungslinie einer Pkw-Getriebe-und Kupplungsgehäusefertigung. Diese Produktions-Verkettung umfasst die Stationen Hochdruckreinigung, Einlagern und Temperieren, Aufbringen einer Laserbeschriftung, Imprägnieranlage, Dichtheitsprüfung und Verpackung.

mehr...

Roboter

Holzplatten effizient stapeln

Die Voit Schreinerei hat die Automobilindustrie zu ihrem Kerngeschäft gemacht. Sie sorgt dafür, dass in den Autohäusern der deutschen Premiumhersteller die Corporate Identity eingehalten wird, übernimmt den Innenausbau und richtet Geschäftsräume, Lounge- und Kundenbereiche ein. Sas Palettieren verschiedener Holzplatten im Bereich einer doppelseitigen Kantenanleimmaschine übernimmt in der Schreinerei ein Knickarmroboter aus der Kuka KR Quantec Serie.

mehr...