zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Kalkulation

Kalkulationssoftware

Prozesskette Blech verstehen

Hersteller und Dienstleister in der blechverarbeitenden Industrie müssen sich kleineren Losgrößen und gestiegenen Ansprüchen auf Kundenseite stellen. SPI liefert die Fertigungsdaten für diverse Ausgabeziele.

HSi auf der AMB

Mit CAD-Daten Fräszeiten berechnen

HSi ist zur AMB auf dem Innovation Park der IndustryArena vertreten. Den Besuchern wird eine durchgängige Prozesskette vorgestellt. HSi vertritt den Bereich der Arbeitsvorbereitung mit dem Aufgabengebiet “Kalkulation und Arbeitsplanung“.

mehr...
Anzeige

Software

„Das Rad nicht neu erfinden“

Verlässlich und schnell neue Aufträge kalkulieren und konstruieren: Dazu entwickelte Konstruktionsbüroleiter Herbert Bübel die Software Tool4Search. Mit ihr finden Formenbauer in der Kunststoff-und Druckguss-Industrie schnell bereits bearbeitete, ähnliche Anfragen und Aufträge, so dass alle Mitarbeiter das vorhandene Wissen nutzen können.
mehr...

KI + Datenanalyse

Gute Anbindung

Diverse Neuigkeiten hält HSi aus Erfurt für Interessenten auf der diesjährigen AMB bereit. So ermöglicht das Unternehmen im Rahmen der Kalkulation die Bildung von technologie- und länderspezifischen sowie betriebswirtschaftlichen Kalkulationsvarianten und damit aussagefähige Standortvergleiche.

mehr...

Additive Fertigung

Alles im Fluss

Enge Terminpläne zu halten, ist das oberste Ziel von HTM High Tech Materials. Für die Spritzguss-Simulation von Baugruppen vertraut das österreischische Unternehmen auf die Autodesk-Lösung Moldflow.

mehr...
Anzeige

KI + Datenanalyse

Ohne Pi mal Daumen

Konsequent hat der Softwarehersteller HSI die Komplettkalkulation von Werkzeugen ausgebaut. Selbst Folgeverbundwerkzeuge sind jetzt kalkulierbar. Konkret bietet das Softwarehaus eine effiziente Vorkalkulation von Schnitt-, Stanz-, Zieh- und Biegewerkzeugen.

mehr...

Software

Flexibel für Formenbauer

Flexibler Standard oder Branchenlösung? Diese Frage stellt sich sehr oft bei der Auswahl eines PPS/ERP-Systems. Besonders projektorientierte Fertiger, wie Werkzeug- oder Sondermaschinenbauer, haben besondere Anforderungen an ihre Organisation und somit an die eingesetzte Software.
mehr...

KI + Datenanalyse

Branchenkompetenz als Erfolgsrezept

Rohstoffinduzierte Preissteigerungen, zunehmende Konkurrenz aus Niedriglohnländern und wachsende Kundenansprüche - Metall- und Stahlverarbeiter sehen sich aktuell den unterschiedlichsten Herausforderungen gegenübergestellt. Längst gehören beispielsweise Just-in-time-Projekte und umfangreiche Anarbeitungsleistungen zum Produktionsalltag. Umso wichtiger ist eine branchenspezifische ERP-Software, die sämtliche Unternehmensprozesse optimal abbildet. Wie eine solche Lösung aussehen kann und was bei der Softwareauswahl zu beachten ist, erfahren interessierte Fachbesucher bei der GOB Software & Systeme in Halle 11 an Stand F46.
mehr...

KI + Datenanalyse

Eine minutiöse Planung

ist sicherlich nicht das, was eine berufstätige Mutter bis ins Detail beherrscht. Für sie gibt es dafür Seminare in Zeitmanagement. „Gewinnen Sie Zeit für das Wesentliche in ihrem Leben“ heißt es da. Zur exakten Ermittlung von Planzeiten im Rahmen der Angebotskalkulation und der Arbeitsplanung bietet die HSi GmbH ihre Produkte HS-Plan für die Arbeitsplanung, HS-Mont für Montagevorgänge und HS-Kalk für die Angebotskalkulation.

mehr...

Sensorik + Messtechnik

600 mal im Monat

das heißt umgerechnet rund ein Mal pro Stunde - ganz schön oft und ausdauernd! So wurde die bisherige Deltacalc Auslegungssoftware für Durchflussmessungen nach dem Differenzdruckprinzip vom Systec Controls-Server geladen.

mehr...