zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Identifikation

Anzeige

Ident-Treffpunkt Frankfurt

Euro ID und ID World International Congress 2013: drei Tage Identifikation

Am 05.11.2013 startete die Euro-ID-Fachmesse und der ID-World International Congress 2013 für drei Tage erstmals parallel in Frankfurt. Gemeinsamer Termin und gemeinsamer Ort bündelten die Stärken der bisherigen Einzelveranstaltungen unter einem Dach. Die Veranstaltung umfasste das gesamte Spektrum der Identifikations-Technologien, die aktuell zur Anwendung kommen. Der Standort Frankfurt bot sowohl von der Infrastruktur als auch von der internationalen Anbindung her geeignete Voraussetzungen.

 

mehr...
Anzeige

Messeneuheiten

Rund um den IO-Link

Unter dem Motto „Wir sprechen IO-Link in allen Bereichen“ zeigt Balluff auf der Hannover Messe Neuheiten rund um die Themen Wegmessung, Objekterkennung, Identifikation, Fluid und Industrial Networking.

mehr...

QR-ID-Technologie

Gleich identifiziert

Vor wenigen Wochen wurde zum ersten Mal die My Xpert Tool Manager Datenbank​lösung im Zusammenspiel mit dem QR-ID-Identifizierungssystem des Schweizer Unternehmens My Solutions präsentiert. Das aktuelle Feedback war groß.

mehr...

Produktidentifikation

Sicherheit vor

Seine neueste Dienstleistung stellte der Spezialist für Seil- und Hebetechnik Carl Stahl jüngst vor: Smart Guard, ein software-gestützter Prüfserviceprozess, der sämtliche Möglichkeiten zur Identifikation von Produkten vereint, mit dem Ziel, dem Kunden einen sicheren, effizienten und auf rechtskonformen Checklisten basierenden Prüfablauf zu bieten.

mehr...

Wirtschaft + Unternehmen

Frankfurt wird ID-Zentrum

Zwei international führende Veranstaltungen zur automatischen Identifikation, die Euro ID, Internationale Fachmesse für automatische Identifikation, und der ID World International Congress, finden 2013 erstmalig zeitgleich unter einem Dach statt.

mehr...

KI + Datenanalyse

Lesen lernen

Automobilhersteller und deren Zulieferer haben ähnliche Probleme: Aus Gründen der Ausfallsicherheit sollen sämtliche Fertigungsdaten permanent am Produkt vorhanden sein. Da ihre Produkte im Sekundentakt die verschiedenen Stationen durchlaufen, sind auch zeitgleich die Produktionsdaten erfor- derlich.
mehr...