zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Hubtische

Anzeige

Hubtische

Hydraulik ist neu

Flexlift Hubgeräte hat das Fertigungsprogramm um die Baureihe „Flexlift Kompakt“ („FK“) ergänzt. Diese Baureihe umfasst elektro-hydraulische Scherenhubtische in „konventioneller Bauweise“– das heißt, mit Bauhöhen beginnend bei rund 200 Millimetern.

mehr...

Elektromechanische Hubtische für...

Verfügbar und sauber

Flexlift goes China: Mit einer Tochter in Shanghai unterstreicht Flexlift seinen Anspruch als führender Lieferant für die Automobilindustrie. Flexlift baut seit 1995 elektromechanische Hubtische, die vorwiegend bei der Produktion von Kraftfahrzeugen eingesetzt werden. 

mehr...

Hubtisch

Positioniergenauigkeit ± 0,01 mm

Als kostengünstige Alternative zu Hub-Senk-Förderern präsentiert Leantechnik einen Hubtisch, der selbst bei großen Lasten und hohen Geschwindigkeiten mit einer Positioniergenauigkeit von ± 0,01 mm arbeitet.

mehr...
Anzeige

Kniehebelspanner

Spanner als Antrieb

Kniehebelspanner haben sich als preiswerter und robuster Industriestandard in der Rohbaufertigung bewährt. Tünkers bietet Spanner nun auch als Antrieb anderer Anwendungen an, zum Beispiel in einer Verfahreinheit. Die Spanntechnik von Tünkers ist für die extrem rauen Produktionsbedingungen in den Schweißlinien der Automobilwerke entwickelt, wo es auf Zuverlässigkeit ankommt.

mehr...

Z-Achsen-Hubtisch:

Mit zwei Aktoren

Die Genauigkeit und die Geschwindigkeit der Probenpositionierung ist ein entscheidendes Kriterium auf dem Gebiet der hochauflösenden Mikroskopie. Diesen Anforderungen entsprechend hat Piezosystem Jena den Z-Achsen-Hubtisch PZ 300 AP entwickelt.

 

mehr...

Hubtisch als Alternative

Günstiger Hub

Als kostengünstige Alternative zu Hub-Senk-Förderern präsentiert Leantechnik einen Hubtisch, der selbst bei großen Lasten und hohen Geschwindigkeiten mit einer Positioniergenauigkeit von plus/minus 0,01 Millimeter arbeitet.

 

mehr...