zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Halbzeuge

(Halbzeug)

Lochbleche

Mehr als nur Löcher im Blech

Manchmal sind es die scheinbar einfachen Dinge, die erstaunliche Geschichten zu erzählen haben – und sich bei näherem Hinschauen als viel komplexer erweisen als gedacht. Lochbleche sind einfache Produkte und haben gerade deshalb dem Wandel der Zeiten getrotzt.

Anzeige

Halbzeuge

Langlebig auch bei hohen Lasten

Zur Fertigung von Tribo-Sonderteilen unter Staub, Schmutz und schwere Lasten in der Landwirtschaft sowie für Baumaschinen aller Art hat Igus ein neues Halbzeug entwickelt. Iglidur Q2 besitzt eine hohe Verschleiß- und Druckfestigkeit bei extremen Belastungen.

mehr...

Werkstoffe

Neues für heiße und kalte Umgebungen

Igus hat zwei neue Iglidur-Werkstoffe in sein Programm aufgenommen. Halbzeuge aus den neuen Iglidur A500 und C500 sind besonders temperatur- und medienbeständig und bieten konstruktive Flexibilität in der Lebensmittel- und Chemieindustrie, der Medizintechnik und dem Anlagenbau.

mehr...
Anzeige

Halbzeuge

Reichelt bietet Rundstäbe aus PTFE

Reichelt Chemietechnik hält innerhalb seines Programms “Halbzeuge“ eine große Auswahl an engtoleriertem Rundmaterial aus virginalem Polytetrafluorethylen (PTFE) mit der Shore-Härte D zwischen 55° und 59° am Lager, sowohl aus extrudiertem als auch aus formgepresstem PTFE. Welche Vorteile dieser Werkstoff bietet, lesen Sie hier.

mehr...

Kunststoffe im Fokus

Die K 2013 in Düsseldorf hat begonnen

Heute eröffnet die K in Düsseldorf ihre Pforten. Die mehr als 3.200 Aussteller präsentieren an den kommenden 8 Messetagen ein umfassendes Angebot an zukunftsweisenden Fertigungs-, Verarbeitungs- und Bearbeitungstechnologien. Die Live-Präsentationen komplexer Produktionseinheiten in den Düsseldorfer Messehallen, so heißt es, seien einzigartig.

mehr...