zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Fräskopf

(Fräsköpfe)

Bearbeitungszentrum

Präzision auf langen Bahnen

SHW Bearbeitungstechnik ist bekannt für seine Präzision in der Großteilebearbeitung. Selbst Schleif- und Messmaschinenhersteller vertrauen dem Lohnfertiger die Fertigung ihrer zentralen Maschinenteile an. Mit einem neuen Bearbeitungszentrum will das Unternehmen die Vorteile weiter ausbauen und setzt dabei auf die erste Serienmaschine der Power Speed 6 Baureihe.

mehr...
Anzeige

Zerspanen

Leichter Einrichten

Platten und Blöcke auf einer herkömmlichen Fräsmaschine allseitig zu bearbeiten ist eine mühsame Sache. Insbesondere das für jede Seitenbearbeitung notwendige Aufspannen und Ausrichten des Materials erfordert viel Sorgfalt und Zeit.

mehr...

Zerspanen

Zeit, dass sich was dreht

forderte schon Grönemeyer 2006 in seiner WM-Hymne – weniger auf den Ball, sondern eher auf Werkzeugsysteme bezogen, hat sich Pokolm dieser Herausforderung erfolgreich gestellt und Spinworx entwickelt. Dieses System dreht sich mit und macht das manuelle Weiterdrehen überflüssig.

mehr...
Anzeige

Zerspanen

Frühlingsgefühle

kommen durchaus auch bei Unternehmen auf und so spricht Iscar Germany von einem großen Babyboom bei seinen Fräsköpfen und Schäften. Der Zerspantechnik-Spezialist aus Ettlingen erweitert sein Mulit-Master-Fräswerkzeugsystem um eben jene: Der Finishred-Kopf mit Durchmesser 25 Millimeter eignet sich für den universellen Einsatz zum Schruppen und zum Schlichten.

mehr...