zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Fräsköpfe

Komplettbearbeitung

Viele Fräsköpfe

Für die Komplettbearbeitung von Werkstücken in einer Aufspannung hat die Rückle-Tochter Headtec ihr Sortiment rund um Fräsköpfe erweitert. Ab sofort erhalten Maschinenhersteller das ganze Technologiespektrum aus einer Hand: von einbaufertigen Getriebespindeln mit Pick-up-Schnittstelle für passgenaue Fräsköpfe mit Spindeln fürs Schruppen und Schlichten sowie Köpfe zum Drehen und zur Herstellung von Verzahnungen.

mehr...

Fräsköpfe

Mit Fettschmierung

Portalfräsmaschinen und Bohrwerke aus einer Hand – mit diesem Portfolio präsentieren sich die Großwerkzeugmaschinenhersteller Union Chemnitz und Waldrich Siegen im April auf der CIMT in Peking. Am Stand stellen sie unter anderem die gemeinsam entwickelten neuen Union Chemnitz Fräsköpfe vor: einen Einachs-, Zweiachs- (Bild) und Zweiachs-Orthogonalkopf, die besonders im Bereich der Zerspanleistung verbessert wurden.

mehr...
Anzeige