zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Formteile

(Formteil)

Anzeige

Zerkleinerung und Abfüllung

Ab in den Sack

Für das Zerkleinern und Absaugen der Materialreste aus Thermoforming-Prozessen realisiert Getecha hochautomatisierte Komplettlösungen. Während moderne Einzugsmühlen die Zerkleinerung übernehmen, stellen leistungsstarke Absaugsysteme den Abtransport des Mahlguts und die Bigbag-Befüllung sicher.

mehr...

Tauchverfahren

Wirtschaftliche Alternative zum Spritzguss

Bei kleinen und mittleren Serien erweist sich die Herstellung von Spritzgusswerkzeugen häufig als unwirtschaftlich. Mit der im Mai 2012 in Betrieb genommenen Anlage "Tauchperform" will das zur Möller Group gehörende Unternehmen Möller Werke das bisher eher handwerklich geprägte Tauchverfahren revolutionieren sowie Aufwand und Kosten bei der Werkzeugherstellung senken.

mehr...

Zulieferer

Pur für den Kunden

Zulieferteile aus PUR-Integralschaum fertigt Titgemeyer auch im Kundenauftrag. Mit anderen Worten: Neben zahlreichen Formteilen für den Rammschutz oder auch Muldengriffe, Handgriffe, Auftritte und Deckenleuchte nutzen immer mehr Kunden des Unternehmens die Möglichkeit, ganz individuell nach eigenen Vorgaben Formteile herstellen zu lassen.

mehr...
Anzeige

Zulieferer

Drei Standbeine

hat das 1913 von Ernst Reiner gegründete Familienunternehmen mit Sitz in Furtwangen: Stempel, Scanner und Präzisionsteile. Die hochqualitativen Produkte sind Ergebnis jahrzentelanger Erfahrung und eines umfassenden Know Hows im Bereich der Präzisionstechnik.

mehr...

Zulieferer

Auftragen als Auftrag

Als Zulieferer von Formteilen aus Zellkautschuk, Moosgummi sowie Polyethylen- und Polyurethanschaum genießt das mittelständische Aachener Unternehmen Wilhelm Köpp in vielen Branchen einen guten Ruf.
mehr...

Antriebstechnik

Flach und filigran

sind die Präzisionsteile aus dem Hause Metaq. Das kann ein acht Milligramm leichter Distanzring sein, der nur mithilfe einer Spezialoptik montiert werden kann, oder auch ein 50 Kilogramm schweres Zahnrad.

mehr...

Zulieferer

Zellig und porös

sind die Gummi- und Kunststoff-Werkstoffe aus denen Zulieferer Wilhelm Köpp seine weichen und elastischen Formteile fertigt. Er liefert diese Teile nach Kundenzeichnung in allen gängigen Qualitäten. Also etwa aus NR, EPDM, HNBR, Silikon oder Fluor-Kautschuk – um nur einige Beispiele aus seiner recht stattlichen Materialauswahl zu nennen.

mehr...

Zulieferer

Verschleißfest und hydrolysefest

Thermoplastisches Polyurethan (TPU) ist abrieb-, verschleiß- und strukturfest. Da es Freudenberg Simrit gelungen ist, hydrolysefeste Polyurethane weiterzuentwickeln, können die Vorteile von TPU auch für Trinkwasser-Dichtungen genutzt werden.

mehr...