zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Faserverbundwerkstoffe

(Faserverbundwerkstoff)

Wasserstrahltechnologie

Faserverbundwerkstoffe verarbeiten leicht gemacht

Faserverbundwerkstoffe wie CFC, CFK, GFK und Carbon erfreuen sich interdisziplinär wachsender Beliebtheit. Gleichzeitig steigt der Bedarf an schonenden und universellen Trennverfahren, denn Kompositmaterialien fransen leicht aus. Die Wasserstrahlschneidesysteme von STM sind für das Trennen von Faserverbundwerkstoffen geeignet.

BMW Group bündelt Know-how

Neues Leichtbauzentrum am Standort Landshut

Das BMW Group Werk in Landshut hat den Zuschlag für das neue Leichtbauzentrum des Unternehmens erhalten. Geplant ist u.a. eine "Denkfabrik", in der rund 160 Ingenieure verschiedenster Fachrichtungen gemeinsam an innovativen Werkstoffen, Mischbaukonzepten und Produktionsverfahren für künftige Fahrzeuggenerationen forschen. Das Unternehmen wird hierfür bis Ende des Jahres 2016 rund 20 Millionen Euro investieren.

mehr...
Anzeige

Test-Xpo in Ulm

Zwick eröffnet Werk in China

Über 30 Aussteller präsentierten mehr als 300 Exponate aus der Welt der Qualitätssicherung und Materialprüfung auf der Zwick-Test-Xpo in Ulm. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte das Unternehmen seine Neuheiten vor und gab die Eröffnung eines neuen Werkes in China bekannt.

mehr...
Anzeige

Werkstoffentwicklung

Optimierung von Teilen

Die neueste Version der Software Fibersim richtet sich an Branchen, in deren Produkten Faserverbundwerkstoffe zum Einsatz kommen. Die Softwarelösung gehört zum Portfolio der Business Unit Siemens PLM Software.

mehr...

Zerspanen

Bearbeitung neuer Werkstoffe

Die Bearbeitung neuartiger Werkstoffe, eines der Schlüsselthemen der Produktionstechnik, steht vom 26. Februar bis 1. März 2013 im Blickpunkt der Fachmesse Intec. Im Rahmen einer Sonderschau zeigen Aussteller aus Forschung und Praxis, wie beispielsweise Faserverbundwerkstoffe energie- und ressourceneffizient in der Serienproduktion verarbeitet werden können.

mehr...

Zulieferer

Yachten fahren

Maschinen und Menschen laufen lässt der Faserverbundwerkstoff Prepreg und ist die derzeit leistungsfähigste und zuverlässigste Technologie im Bereich der Faserverbundwerkstoffe. Fenopreg, ein Geschäftsbereich der Fenotec Gesellschaft für Industrieerzeugnisse mbH, ist ein neues, innovatives Unternehmen, das sich auf die Produktion von Prepregs spezialisiert hat und individuelle Harzsysteme in einer breiten Palette von Geweben und Gelegen nach Kundenwunsch maßschneidert.

mehr...