zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Einstellgerät

Einstell- und Messgerät

Drehwerkzeuge aufs 1/100-Grad genau einstellen

Medizinische Komponenten werden häufig auf Langdrehmaschinen gefertigt. Optimal eingestellte Werkzeuge insbesondere bei der Spitzenhöhe sind die Grundlage für perfekte Fertigungsergebnisse. Mit dem Einstell- und Messgerät Hyperion von Zoller lassen sich sämtliche Werkzeuge für die Traub-TNL-Maschinenbaureihe der Index-Gruppe einstellen.

Werkzeugorganisation

Endlich Ordnung im Werkzeugwesen

Das Unternehmen GMN Paul Müller Industrie hat durch die Einführung der Zoller-Lösung, bestehend aus Einstellgerät und den TMS Tool Management Solutions, Ordnung ins Werkzeugwesen gebracht, die sich auszahlt: Zum einen durch Reduzierung der Suchzeiten und damit verbunden längeren Maschinenlaufzeiten, zum anderen durch die Einsparung von Mehrfachbeständen.

mehr...
Anzeige

Einstellgerät

Werkzeuge effizient schrumpfen

Bei Rhode & Schwarz in Teinach fertigen rund 1.400 Fachkräfte komplexe Werkstücke, Baugruppen und elektromechanische Systeme. Bis zu 2.700 unterschiedliche Fertigungsteile, hergestellt mit allen Arten von Werkzeugen, verlassen allein die Abteilung CNC-Fräsen am Standort pro Jahr. In der Serienfertigung kommt seit sechs Jahren das Einstellgerät "Redomatic" von Zoller zum Einsatz. Damit können Werkzeuge einfach, schnell und mit einer Genauigkeit von ±10 μm eingeschrumpft werden.mehr...

Zerspanen

Nicht mehr still stehen

dürfen die Werkzeugmaschinen“, so Vertriebsingenieur Bernd Schwennig von Zoller, „schon gar nicht, um Werkzeuge einzustellen. Deshalb ist es unerlässlich ein Mess- und Einstellgerät in die Prozesskette zu integrieren.

mehr...