zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Editorial

Editorial

Alle Jahre wieder …

… überrascht mich das plötzliche Ende des Jahres. Eben war es noch Sommer und die Wand mit den Heftcovern nur zu Hälfte gefüllt, nun blicke ich vom Rechner auf und sehe Schneeflocken vor meinem Fenster tanzen.

Editorial

„Die Maschine“ denkt mit

Mensch und Maschine. Schon vor mehr als 100 Jahren hat dieses Thema die Menschen fasziniert. 1909 beschreibt E. M. Forster in „The Machine Stops“ eine Welt, in der die Menschen völlig abhängig von einer Maschine sind und sich damit ihrem eigenen Untergang hingeben.

mehr...

Editorial

Einfach und günstig …

… ist das Teachen von Robotern für individuelle Aufgaben inzwischen. Das hat uns die Arbeit an unserem aktuellen Heftschwerpunkt „Roboterprogrammierung und -integration“ gezeigt. 

mehr...
Anzeige

Editorial

Ressourcen sind alles ...

... und meist begrenzt. Egal, ob es sich um menschliche Arbeitskraft, Maschinenzeiten, Energie, Rohstoffe oder Geld handelt: In unserer täglichen Arbeit geht es zunächst einmal um Ressourcen, und einige davon werden zunehmend knapper in Deutschland: qualifizierte Arbeitskräfte zum Beispiel oder ganz aktuell Stahl. Andere Ressourcen werden teurer wie, politisch durchaus gewollt, die Energie.

mehr...

Editorial

Aufschwung durch Intelligenz

71 Jahre alt wurde die Bundesrepublik in diesem Jahr. Wirtschaftlich durchlebte und durchlebt das Land den brutalsten Einbruch, seit das Grundgesetz in Kraft trat. Das Corona-Virus im Verbund mit einem tiefen Strukturwandel in der Automobilindustrie und Rückschritten beim weltweiten Freihandel schlagen sich in einem schmerzhaften Rückgang bei allen Indikatoren für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit nieder. Und dennoch ...

mehr...
Anzeige

Editorial

Es geht weiter

Im Herbst sollen Messen wieder stattfinden. Das hat die Politik erst kürzlich beschlossen. Doch die Verunsicherung der Unternehmen und Menschen ist dennoch groß. Das zeigt die Ausstellerbefragung der Stuttgarter Messe.

mehr...

Editorial

Krisen müssen draußen bleiben

„Ich hab sie gar nicht kommen sehen, plötzlich stand sie da, groß wie ein Riese. Sie sagte: ‚Hallo, guten Tag, mein Name ist Krise!‘“ So stellt sich eine Krise im gleichnamigen Lied von Max Raabe vor, bevor sie bei ihm einzieht.

mehr...

Editorial Antriebs- und Fluidtechnik

Mit Antrieb durch die Krise

Wer hätte noch Anfang März gedacht, dass wenige Wochen später viele Produktionen auf Sparflamme laufen oder ganz stillliegen würden? Der VDMA hat eine Umfrage unter knapp 1.000 seiner Mitglieder durchgeführt, wonach der allergrößte Teil der produzierenden Unternehmen Ende März unter massiven Einschränkungen litten.

mehr...

Editorial

Gemeinsam weiter

Am 26. März zeigten sich mal wieder sehr deutlich die Auswirkungen, die das Coronavirus und die daraus resultierende Erkrankung Covid-19 auf die Industrie und unser berufliches Leben hat ...

mehr...