zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Druckschalter

Druckschalter

Drucküberwachung mit Mehrwert

Mit der neuen Druckschalter-Serie Plus hat Suco mehrere Vorteile der mechanischen und elektronischen Drucküberwachung in einem Produkt zusammengeführt. Die Druckschalter der Schlüsselweite 24 sind mit intelligenten Zusatzfunktionen lieferbar, die zum Teil innerhalb eines Druckschalters kombiniert werden können.

Anzeige
Anzeige

Druckschalter:

Steuern und wachen

Hohe Leistung zum niedrigen Preis verspricht Layher mit dem Druckschalter Typ 213. Konzipiert ist dieser Membranschalter als Schließer und Öffner für flüssige und gasförmige Medien.

 

mehr...

Vakuum-Standfuß

Per Knopfdruck fest

Von Witte kommt ein Vakuum-Standfuß, der auf Zusatzaggregate verzichten kann: Vakuumpumpe, Signaleinrichtungen, Funktions- und Kontrolleinrichtungen sind in der kompakten Konstruktion integriert.

mehr...

Hydraulik + Pneumatik

Spannhydraulik unter Kontrolle

In automatisierten Werkzeugmaschinen spielen hydraulisch betriebene Komponenten viele Hauptrollen. Eine davon ist das Festhalten zu bearbeitender Werkstücke mittels einer Spannvorrichtung. Die ist für einen bestimmten Anpressdruck konstruiert, der - gesteuert von einem Druckschalter - von einem Hydraulik-Aggregat garantiert wird. Welche Eigenschaften muss der Druckschalter für diese Aufgabe mitbringen?mehr...

Industriekommunikation

Frontbündig

Für Industrieprozesse mit „kritischen“ Medien hat Wika seine Palette elektronischer Druckschalter um ein neues Modell erweitert: den PSD-31 mit frontbündiger Membran. Das Gerät eignet sich besonders für den Einsatz in abrasiven, aggressiven, haftenden, kristallinen und viskosen Messstoffen.

mehr...

Hydraulik + Pneumatik

Optionen offen

halten können sich Anwender jetzt durch Verwendung des neuen Druckschalters von der Firma Suco. Der Spezialist für mechanische Drucküberwachung ergänzt sein umfangreiches Programm jetzt um eine komplette Baureihe von Druckschaltern mit voll integrierten Steckervarianten.

mehr...