zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Digitaler Zwilling

Process Mining

Spurensuchen im Shopfloor

Process-Mining ist angesagt wie noch nie und will auf Basis digitaler Spuren in IT-Systemen Ineffizienzen rekonstruieren und so den Weg frei machen für die Optimierung.

Digitaler Zwilling

Von der Idee zur Konstruktion

In den vergangenen Monaten mussten viele Fertigungsunternehmen ihre Prozesse umstellen und an das „New Normal“ anpassen. Für den Industriestandort Deutschland bedeutet dies, neue Wege zu gehen und verstärkt auf digitale Strukturen zu setzen.

mehr...
Anzeige

Digitaler Zwilling

Simulation optimiert die Entwicklung

Da die Geräte von Kärcher aufgrund verschiedener Komponenten und vielfältiger Funktionen komplex sind, benötigen die Ingenieure eine Lösung, die ihnen dabei hilft, das gesamte Produkt schon bei der Ideenfindung und in der frühen Entwicklungsphase ganzheitlich zu simulieren.

mehr...

Virtuelle Inbetriebnahme

Der hilfreiche Zwilling

Ein digitaler Zwilling ist vielseitig. Er kann mehr, als einfach eine komplette Anlage abzubilden. Er kann auch den Stresspegel bei den Anlagenbauern senken. Dank integrierter virtueller Inbetriebnahme sorgt er für verbesserte Arbeitsbedingungen.

mehr...
Anzeige

Editorial

Fehler im Voraus verhindern …

… ist besser als Schäden reparieren. Predictive Maintenance ist daher einer der Treiber der Digitalen Transformation in der fertigenden Industrie. Vernetzung ist dabei wichtig, wichtiger aber sind Rechenpower und intelligente, lernfähige Algorithmen in der Edge, an der Maschine – und hier ist die Technologieentwicklung rasant.

mehr...