zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Berufskleidungsmietservice

(Berufskleidungs-Mietservice)

Wirtschaft + Unternehmen

„Auf den Punkt bringen“

Eine Marke kann man sich nicht einfach aus dem Ärmel schütteln. Das weiß Oliver Gerrits, Leiter Marketing und Produktentwicklung bei Mewa, dem Spezialisten für Betriebs- textilien. Im Gespräch mit SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz beschreibt er, was nötig ist, um die Auszeichnung „Marke des Jahrhunderts“ zu erhalten.
mehr...

Dienstleistungen

Fast alles kann man

heute leasen, abonnieren oder mieten – auch Berufskleidung. Rund 20 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland tragen bei der Arbeit Textilien, die über einen Anbieter von Mietservice geleast werden – und die Prozentzahl steigt.

mehr...
Anzeige

Dienstleistungen

Wenn die Funken fliegen

Optimale Sicherheit des Mitarbeiters im Berufsalltag ist oberstes Gebot. Das gilt beispielsweise für Maschinen, die durch Sicherheitszäune abgeschirmt werden, für technische Geräte, die vor Gasen warnen, und nicht zuletzt für die Berufskleidung.
mehr...

Dienstleistungen

Business-Look dient der Kommunikation

Die einheitliche Ausstattung der Mitarbeiter mit Berufskleidung ist in Industrie und Handwerk inzwischen recht gefragt. Durch den Einzug von eleganten Businessausstattungen entdecken aber zunehmend auch Berater und Dienstleister die Corporate Fashion als strategisches Instrument.

mehr...

Zerspanen

Schutzkleidung und Arbeit

müssen zueinander passen, denn jeder Job stellt seine speziellen Anforderungen an das Outfit. Das weiß man auch im Hause Boco, einem der führenden Anbieter von Miet-Berufskleidung. „Ob beim Schweißen, bei der Arbeit im Freien oder im Dunkeln, Berufskleidung ist längst mehr als eine einfache ,Arbeitsklamotte´.

mehr...
Anzeige