zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Bedienoberflächen

(Bedienoberfläche)

Unsability

Durchblick für Generation Why

Moderne technische Produkte sind Software gesteuert und mit einer unüberschaubaren Anzahl an Funktionen ausgestattet. Diese Funktionen müssen jedoch weltweit in den verschiedenen Kulturen verstanden werden. Zudem gehen jüngere Nutzer anders als ältere an Produkte heran. Daher werden heute "Beziehungsformen" - auf Neudeutsch "Usability" - wichtiger, um den einfachen Gebrauch im Produktdesign und in der Bedienoberfläche einer Software sicherzustellen. Am Beispiel der Produkte der Unternehmen Abas, DMG Mori Seiki, Sick und Trumpf gibt SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz einen Überblick, wie der Begriff Usability mit Leben gefüllt werden kann.

mehr...

MRK + Cobots

Simulieren am PC

Offline-Programmieren und -Simulieren von Robotersystemen auf einem Standard-PC spart Kosten, denn der reale Roboter arbeitet weiter. Mit der aktuellen RobotStudio Version 5.13 eröffnet ABB nun neue Dimensionen bei der Planung, Programmierung und dem Betrieb robotergestützter Anlagen.

mehr...
Anzeige