zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

5-Achs-Bearbeitungszentrum

(5-Achs-Bearbeitungszentren, Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum)

Multi-Palettenspeicher

Ganzheitliche Automatisierung

Die Möglichkeiten, eine Werkzeugmaschine zu automatisieren, sind ebenso vielfältig wie die Gründe für eine automatisierte Werkzeugmaschine. Hedelius bietet verschiedene Automatisierungslösungen für seine Bearbeitungsmaschinen.

Werkzeugmaschinen

Präzise Bearbeitung auf 5-Achs-Bearbeitungszentrum

Wie aus fehlender beruflicher Perspektive und dem Zutrauen in die nachfolgende Generation ein erfolgreiches Formen- und Werkzeugbau-Unternehmen entstehen kann, zeigt Swen Emde, Geschäftsführer von Recyclinghof-Diemelsee Emde. Nach der Gründung 2016 investierte er direkt in ein 5-Achs-Bearbeitungszentrum mit der Zuversicht, dass er damit präzise und effizient Werkzeuge und Maschinenteile bearbeiten kann, ohne Ausfälle zu riskieren. 

mehr...
Anzeige

5-Achs-Bearbeitungszentrum

Neues Einstiegsmodell

Als Einstiegsmodell positioniert Okuma sein 5-Achs-Bearbeitungszentrum Genos M460V-5AX, welches durch Hommel vertrieben wird. Mit dem BAZ lassen sich Werkstücke mit 600 mm Durchmesser, 400 mm Höhe und 300 kg Gewicht bearbeiten.

mehr...
Anzeige

5-Achs-Bearbeitungszentrum

Was für‘s Auge

Dank ihrer umfangreichen produktionstechnischen Kompetenzen ist es der Familie Rausnitz gelungen, das tschechische Unternehmen Meopta - optika zu einem Global Player für die Lieferprogramme Optik, Optomechanik und Optoelektronik umzubauen. Seit Jahren tatkräftig dabei unterstützt wird das Unternehmen, das einen Exportanteil von 100 Prozent für Hochpräzisionsteile hält, von Hermle-Bearbeitungszentren.

mehr...