zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

3D-Maus

(3D-Mäuse)

3D-Navigationsgerät

Maus für Konstrukteure

Das 3D-Navigationsgerät Spacemouse Enterprise ist der Nachfolger des Space Pilot Pro und einzeln oder im Set mit der Cadmouse, dem Cadmouse-Pad und einem USB-Hub verfügbar.

3D-Eingabegerät

Kabellose 3D-Navigation in sechs Freiheitsgraden

3D-Eingabegerät

 

Die SpaceMouse Pro Wireless ist laut Anbieter die erste kabellose 3D-Maus für professionelle Anwender. Das Eingabegerät kombiniert die patentierte Sensortechnologie mit sechs Freiheitsgraden (6DoF) mit 3Dconnexions 2,4-GHz-Funktechnologie, die für eine direkte Verbindung zu den jeweiligen 3D-Inhalten sorgt.

mehr...

3D-Eingabegerät

In sechs Freiheitsgraden navigieren

Mit der Bedienkappe des Spacemouse-Moduls haben Nutzer ihre Anwendungen quasi in der Hand. Denn darunter steckt ein opto-elektronisches Messsystem, das bis zu sechs Freiheitsgrade in elektrische Signale umwandelt. Diese werden in kartesische Koordinaten transformiert und an die gewünschte Anwendung weitergegeben.

mehr...
Anzeige

3D-Maus

Gehorsame Maus

Der Anbieter von 3D-Mäusen für Konstruktions- und Designprofis, 3D Connexion, hat die Anbindung an die neue Softwareversion von Rhinoceros verbessert. Alle seine aktuellen 3D-Mäuse sind mit der Version 5 kompatibel.

mehr...
Anzeige

Industriekommunikation

Arbeit mit 3D-Maus macht Spaß

Mit seinem Rennboliden namens Zeta2011 nimmt ein Team der TU Darmstadt auch dieses Jahr wieder an den Formula Student Rennwettbewerben teil. Die Teilnehmer profitieren durch viel Praxiserfahrung beim Konstruieren und lernen die Vorteile der 3D-Mäuse kennen.
mehr...

Additive Fertigung

Gummierte Mäuse

finden sich nicht nur in Tüten bekannter Gummibären-Hersteller, oh nein. Das Unternehmen 3D-Connexion liefert 3D-Mäuse, die durch ihre gummierte und konkave Kappe einen guten Halt bieten – und das schon länger.

mehr...