zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Steuerungstechnik

Einfaches Setup zur Fernwartung

Mit dem Adam-6051W stellt AMC ein neues isoliertes Digital-I/O-Modul vor. Es basiert auf den bewährten und bekannten 6.000-Modulen, nur dass der RJ45-Ethernet Port durch Wireless-LAN ersetzt wurde. Die neue Entwicklung verfügt über 16 digitale I/O-Kanäle (12x Digital-In (10-30VDC), 2x Digital-Out (max. 30VDC sink)) und über zwei Counter.

Das neue und verbesserte Design der integrierten Web Page vereinfacht das Setup zur Fernwartung. Damit entfällt das aufwendige Programmieren einer kundenspezifischen Web Page und wird durch einfache tabellarische Vergabe von Variablen in der bekannten ADAM-Utility automatisch generiert.

Die Serie mit ihren verschiedenen Digital-I/O´s, Countern und Relais-Outputs sind speziell für Wireless-Applikationen konzipiert. Beispielsweise die drahtlose Maschinen- und Anlagenüberwachung und –automatisierung, die Fernwartung, die Gebäudeautomation und das Umweltmonitoring. Benutzt wird der IEEE802.11b Standard. Außerdem wird Modbus/TCP und UDP unterstützt. Aufgrund der hohen Bandbreite ist der Aufbau größerer Netzwerke mit mehreren Event Triggern möglich - ohne die aus seriellen Netzen bekannten Engpässe. st

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige