Pyrometer

Heiße Objekte überwachen

Balluff hat einen neuen Infrarot-Temperatursensor für Temperaturbereiche von 250…1250 °C mit IO-Link-Schnittstelle und zwei Schaltausgängen entwickelt.

Mit ihm lassen sich berührunglos und rückwirkungsfrei Temperaturen auch in unzugänglichen oder für Menschen gefährlichen Umgebungen überwachen, heiße Objekte – auch in Bewegung – detektieren und Temperaturwerte erfassen. Das Pyrometer im robusten M30-Edelstahlgehäuse mit der Schutzklasse IP 67 verfügt als erstes am Markt über eine Multifunktionsanzeige mit Klartextinformationen und automatischer Display-Ausrichtung wie bei einem Smartphone.

Ein weiteres Merkmal ist die IO-Link-Schnittstelle. Sie bietet alle IO-Link typischen Vorteile und ermöglicht unter anderem die Remote-Parametrierung des Sensors, z. B. von der übergeordneten Steuerung oder einem Leitstand aus.

Eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten und Funktionen erschließen dem Anwender ein weites Anwendungsspektrum. Ideale Einsatzgebiete sind beispielsweise Gießereien, Schmieden, Stahlwerke, die Keramik-Industrie oder Glashütten. Aber auch bei der Wärmebehandlung, beim Sintern oder in der Produktion von Zement, Asphalt oder anderen heißen Stoffen finden sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hand-Pyrometer

Temperaturmessung in rauer Umgebung

Sensortherm stellt mit der Capella-C3-Serie tragbare und robuste Infrarottemperaturmessgeräte vor, die in ihren technischen Daten stationären Geräten entsprechen. Die Hand-Pyrometer dienen der berührungslosen Temperaturmessung.

mehr...

Infrarot-Thermometer

Zerstörungsfrei messen

PCE Deutschland hat einen neuen Infrarot-Temperaturmesser PCE-779 ins Sortiment aufgenommen, der für Industrie und Handwerk geeignet ist. Er hilft bei Wartungsarbeiten oder der Instandhaltung von Maschinen, Lüftungen, Klimaanlagen, an elektrischen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Sensorik + Messtechnik

Für schwingende Drähte

Bei der Produktion von Drähten und Metallstangen hat die Temperatur großen Einfluss auf die Qualität und physikalischen Eigenschaften des Endprodukts. Ziel ist es, die Temperatur bei der wärmetechnischen Behandlung konstant zu halten.

mehr...
Anzeige

Sensorik + Messtechnik

Mehr Durchblick

bietet ein neues Farb-Videomodul für Pyrometer von Dias Infrared. Damit kann die Ausrichtung der Pyrospot Serie 10 auf das Messobjekt optisch überwacht sowie der gesamte Prozessablauf beobachtet und dokumentiert werden.

mehr...

Sensorik + Messtechnik

Hohe Störfestigkeit

schnelle Reaktionszeiten und der Einsatz unter rauen Bedingungen – das sind die Haupteigenschaften der beiden neuen Impac Pyrometer-Modellserie 320 von Luma Sense Technologies. Das IS 320 und IGA 320 ergänzen das breite Produktportfolio, das...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bearbeitungszentren

Schweizer Präzision mit IO-Link

Über IO-Link ermöglicht ein Maschinenbauer die Kommunikation der gesamten Komponenten eines neuen Bearbeitungszentrums untereinander und mit der Außenwelt. Die Folgen sind unter anderem leichtere Bedienung und Wartung sowie geringere Kosten.

mehr...