Sergio Resendiz

Neuer Vice President Americas bei Leuze

Sergio Resendiz ist neuer Leuze-Vice President Americas und berichtet direkt an den CEO der Unternehmensgruppe Ulrich Balbach.

Sergio Resendiz wird Vice President Americas bei Leuze. © Leuze

Der gebürtige Mexikaner lebt bereits seit seiner frühen Kindheit in den USA. Auch seinen MA-Abschluss für Management und Finanzen sowie seinen BS-Abschluss im Maschinenbau hat Resendiz dort absolviert. Durch seine zahlreichen beruflichen Stationen im Vertrieb, im Vertriebsmanagement und in der Geschäftsleitung in der Industrieautomation - zuletzt als Vice President für Sales Americas, Global Accounts für den Geschäftsbereich Industrial Solutions von Belden – hat er einen großen Erfahrungsschatz in den Bereichen Steuerung, industrielle Netzwerke (OT) und Cybersicherheit aufgebaut.

Diesen wird er nun bei Leuze einbringen. „Leuze ist eine starke Marke. Diese in den USA noch bekannter zu machen und Leuze auf dem amerikanischen Kontinent zu einer leistungsstarken Organisation aufzubauen sowie vorhandene Wachstumspotentiale voll auszuschöpfen – das ist meine Challenge und Motivation, auf die ich mich freue.“ as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Navigation

Sensorik für den Materialfluss

Leuze stellt auf der Logimat unter anderem den Sicherheits-Laserscanner RSL 400 sowie den OGS 600 vor. Der RSL 400 kombiniert Sicherheitstechnik mit einer Messwertausgabe für fahrerlose Transportsysteme und ermöglicht eine zuverlässige Absicherung...

mehr...

Sicherheit für FTS

Immer in Bewegung

Damit in der Smart Factory fahrerlose Transportsysteme auf Basis natürlicher Umgebungsmerkmale automatisch navigieren können, stellt Leuze electronic zwei Produkte vor: Den Sicherheits-Laserscanner RSL 400 sowie den OGS 600.

mehr...

Automatiserung

handling award: Gewinner der Kategorie 3

Man muss die Feste feiern, wie sie fallen – vor allem wenn der handling award verliehen wird. In insgesamt vier Kategorien wurden Gewinner prämiert, in der Kategorie 3 "Automatisierung" gingen die Preise an einen Sicherheits-Laserscanner, einen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomie in U-Form

Bei Siko sollte die Fertigung der Messgeräte optimiert und ergonomisch gestaltet werden. Die Lösung stammt von Item: 100 Arbeitsplatzsysteme, die sich flexibel erweitern und individuell an die Mitarbeiter anpassen lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige