Radarsensor

Füllstande zuverlässig messen

Das Unternehmen Vega zeigte auf der SPS IPC Drives eine neue 80 GHz-Technologie, die eine hohe Performance für die Füllstandmessung von Flüssigkeiten ermöglicht. Die große Stärke des Vegapuls 64 ist seine einzigartige Fokussierung.

Mit der 80 GHz-Technologie ist die Fokussierung dreimal besser als bei bisherigen Sensoren. Dadurch liefert der Sensor selbst in Tanks mit vielen Einbauten, wie Heizschlangen, Pumpen, etc. zuverlässige Messergebnisse.

Mit der kleinsten Antenne seiner Art ist der Radarsensor ungeschlagen, wenn es um den Einsatz in kleinen Lager- oder Prozessbehältern geht. Damit empfiehlt er sich für den breiten Einsatz in den unterschiedlichsten Industriebereichen.

Der Vegapuls 69 für die Füllstandmessung von Schüttgütern liefert exakte Messwerte. Dabei lässt er sich von Staub im Silo oder Anhaftungen an seiner Antenne nicht irritieren. Der Radarsensor überzeugt außerdem durch seine einzigartige Fokussierung mit einer Frequenz von 80 GHz.

Das Anzeige- und Bedienmodul Plicscom mit Bluetooth ermöglicht eine drahtlose Inbetriebnahme, Messwertanzeige und Sensordiagnose per Smartphone oder Tablet. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hydraulik + Pneumatik

Füllstände zuverlässig messen

Sommer, Sonne, Biergartenzeit. Frisches Pils oder Hefeweizen fließt in dieser Jahreszeit in Strömen. Doch kaum jemand weiß, dass beim Brauprozess auch das Abwasser in Strömen fließt. Für das Abwassermanagement setzt die Traditionsbrauerei Karlsberg...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige