Montagetechnik

Als Trolley

kennen viele von uns diese praktischen Koffer mit Rollen unten dran. Wem ist es noch nicht passiert, dass er auf eine Geschäftsreise doch mehr mitnehmen musste als geplant? Zum Glück hat die Tasche Rollen. Ist halt ein Trolley. Aber das ist auch ein Etagenwagen von einem Hersteller, der nach hundert Jahren auf dem Markt noch innovativer sein möchte als bisher. Das Gefährt ist in vielen Bereichen der Industrie vielseitig einsetzbar und aufgrund des modularen Aufbaus gibt es zusammen mit dem umfangreichen Zubehör viele Anwendungsmöglichkeiten. Neben der Montage auch im Versand, dem Lager oder in der Kommissionierung. Neigbare Etagenböden ermöglichen einen schnellen Zugriff auf den Inhalt der Transportkästen. Als Arbeitsstation lässt sich der Wagen auch mit Werkzeugen, Arbeitsutensilien oder einem Bildschirm samt EDV-Peripherie ausrüsten. Als Kommissionierwagen erleichtern die Schrägablagen das Be- und Entladen. Im Versand dient er der Bereitstellung von Faltschachteln, Verpackungsmaterial und Packhilfsmitteln. Damit können sich die Wege verkürzen und die Arbeitsabläufe beschleunigen. Alles in allem also auch wieder etwas praktisches, das den Namen Trolley zu Recht trägt. ma

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Motek 2023

Ausstattung nach Gesamtkonzept

Makita-Produkte sind für ihre hohe Qualität bekannt. Für die Einrichtung des großzügigen Showrooms im Service-Center München, der Schulungsräumlichkeiten und der Werkstatt hat der Werkzeughersteller mit japanischen Wurzeln den...

mehr...