Montagetechnik

Saubere Verbindung

Gleich zwei neue Werkstoffe verarbeitet RK Rose+Krieger zu Rohr-Verbindungssystemen: Die Serientypen Flansch- (FK), Winkel- (W), Fuß- (FS) und Kreuzklemmstücke (K) gibt es nun auch aus galvanisch verzinktem Stahl oder Edelstahl. Erhältlich sind die Baugrößen zwölf bis 18 Millimeter. Die mit der Außenkontur bündig versenkten 8.8 Schrauben sind mit Innensechskant ausgeführt.

Grund für die neuen Linien waren die Nachfrage nach Verbindungssystemen für den Außenbereich sowie für thermisch belastbare Vorrichtungen. Dabei sind die Edelstahlelemente insbesondere für die chemische Industrie und Lebensmitteltechnik von Interesse: Gerade in der Getränkeabfüllung, Verpackung und Verfahrenstechnik besteht ein großer Bedarf an sicheren Systemen. Die Edelstahlverbindungen sind zudem resistent gegen scharfe Reinigungs- und Desinfektionsmitteln – und können somit auch in der Medizintechnik eingesetzt werden.

Die Klemmelemente werden im Feingussverfahren hergestellt. Ihre Form ist analog der neuen Kunststoff-Baureihe RKLightClamps und Aluminium-Baureihe RKIndustrieDesign gewählt. Die Bauteile haben somit gleiche Konstruktionsmaße, sind untereinander kompatibel und können miteinander kombiniert werden. Die Klemmkräfte der Stahlserie sind mit denen der Aluminium-Baureihe vergleichbar. gb

Bildunterschriften:

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige