Lineartechnik

Keine Perlenkette

aber immerhin eine Kugelkette sorgt bei der Kugelumlaufführung der Serie HRA für hohe Tragzahlen und Momente. Das andere Führungssystem ist die Kreuzrollenführung für hohe Geschwindigkeiten. Die Gleitführung (als Low-Cost-Variante) hat – wie die beiden anderen Linearachsen auch – einen stahlverstärkten PU-Zahnriemen. In Verbindung mit Planetenradgetrieben, bürstenlosen Servomotoren, digitalen Antrieben und Ethernet- und Web-basierten Automatisierungsanlagen lassen sich die Einheiten zu einem Robotersystem ausbauen. Das selbsttragende Aluminiumprofil fügt sich mit dem Rastermaß in das bestehende Profilangebot ein. In den Nuten lassen sich Sensoren, Halterungen für Schlepphaken und Befestigungswinkel montieren. Je nach Kundenwunsch wird die Achse mit Getriebe und Motor gefertigt, deshalb ist auch der Anbau rechts oder links möglich. Endschalter, Sensoren, Energieketten und diverse Getriebearten gibt es als Zubehör.ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

MRK + Cobots

Navigation verbessert

Henkel + Roth hat die neue Generation des mobilen Industrieroboters mobile robot vorgestellt. Der MR2.0 ist die Weiterentwicklung der Ursprungsversion aus dem Jahr 2008, die bereits auf großes Interesse gestoßen war und als Meilenstein in der...

mehr...

MRK + Cobots

Kabelos unterwegs

Der mobile Roboter von Henkel + Roth ist ein Verkettungssystem zur Maschinenbestückung und zum Teiletransport zwischen verschiedenen Bearbeitungsstationen. Vor allem an One-Piece-Flow-Anlagen kann er zur Erhöhung des Automatisierungsgrades...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige