Skalierbarer Linearantrieb M-272

Hemmt sich selbst

Speziell für die Anforderungen der Automatisierungstechnik hat Physik Instrumente (PI) mit dem M-272 einen skalierbaren Linearantrieb entwickelt, der auf PI-Line-Ultraschall-Piezomotoren basiert. Er bietet Antriebskräfte bis acht Newton, Geschwindigkeiten bis 150 Millimeter pro Sekunde und einen Stellweg von 50 Millimeter. Im Betrieb erreicht der piezobasierte Linearantrieb mit einem optischen Linearencoder eine Genauigkeit im Bereich von drei Mikrometer. Eine spezifische Eigenschaft der direktgetriebenen PI-Line-Antriebe ist die stromlose Selbsthemmung im Stillstand. Im M-272 wirkt ein hochfrequent schwingender piezokeramischer Aktor, der gegen einen linear geführten Stab vorgespannt ist. Durch diese Vorspannung wird der Stab im Stillstand stromlos in seiner Position fest gehalten (Selbsthemmung). Anders als bei elektromagnetischen Antrieben benötigt der M-272 dafür keine Energie und erzeugt keine Wärme. Passend zum piezobasierten Linearantrieb gibt es mit dem C-867.OE einen ebenfalls industriegerecht ausgelegten Controller, der die Treiberelektronik zur Erzeugung der Ultraschallschwingungen bereits enthält. Der Controller kann über RS-232-Schnittstelle, CAN oder Analogeingang angesteuert werden. Die Anschlüsse erfolgen über Adaptermodule oder Schraubklemmen an eine 32-polige Federleiste. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Igus Linearsysteme

Schachmatt von Geisterhand

Der Schachsport ist einer der beliebtesten Kopfsportarten, der nicht nur zu zweit, sondern sogar auch alleine Spaß machen kann. Das dachten sich zwei Studenten aus Linz und entwickelten den „Chess Buddy“, der das Schach spielen ohne Spielpartner mit...

mehr...

Kurzhub-Linearantrieb

Pneumatische Zylinder ade

Der neue Kurzhub-Linearantrieb von Ketterer ist sehr kompakt und hat viel Hub. Bei einer Länge von 63 mm beträgt der Hub 40 mm, die er in weniger als 100 Millisekunden zurücklegt. Der Antrieb ist kostengünstiger und einfacher zu steuern als...

mehr...