Teleskopabdeckungen

Herzstück gut abgedeckt

Teleskopabdeckungen

Tsubaki Kabelschlepp hat aktuell Teleskopabdeckungen bei einer Portalfräsmaschine des Herstellers Waldrich Siegen im Einsatz, die das chinesische Unternehmen Dongfang wiederum für den Bau von Kraftwerkskomponenten installiert hat. Aufgrund der Dimensionen der Maschine war auch bei den verbauten Komponenten Maßarbeit gefragt: Bei den Teleskopabdeckungen für Ständer und Querbalken der Maschine mussten Verfahrwege bis 23 Meter und Verfahrgeschwindigkeiten bis 20 Meter pro Minute berücksichtigt werden. Dongfang Electric hatte sich 2012 für die neueste Fräsmaschine der Bauart Profimill 8500/120-G von Waldrich Siegen entschieden. Bei dem Auftrag handelt es sich um die größte Portalfräsmaschine aus der Profimill-Reihe, die der Hersteller je gebaut hat: Der Abstand zwischen den beiden Ständern beträgt ganze 8,5 Meter, die Durchgangshöhe 7,5 Meter. Die Fräs- und Bohreinheit stellt mit beeindruckenden 3,5 Meter Verfahrweg in der Z-Achse und 120 Kilowatt Leistung am Werkzeug das Herzstück der Anlage dar. Die Teleskopabdeckungen sind mit zwei gekoppelten Abdeckungen je 16 Kästen sowie mit einer speziellen Pufferdämpfung ausgestattet. Außerdem sind sie wasserdicht konzipiert. Im Fall der Bettabdeckungen schützen nun zwischen den Kästen verbaute, thermogeschweißte Faltenbälge vor eindringender Kühlflüssigkeit. Die Ständerabdeckungen verhindern durch eine spezielle Gleitkontur, Dichtleisten zwischen den Kästen und Abweisbleche innerhalb der Abdeckung einen Ölaustritt. Ein Abstreifsystem mit austauschbaren Lippen hält die einzelnen Abdeckkästen zusätzlich sauber.   pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkstück-Handling

Spannungsfeld Zerspanung

Besonders wenn es um komplexe Bauteile geht, sind hohe Flexibilität, Dynamik und Präzision gefordert. Mit einer neuen Baureihe gewährleistet ein Werkzeug-maschinenhersteller die prozesssichere Fräs-Dreh-Komplettbearbeitung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige