Konzerncontrolling im Anlagenbau

Firmengruppen kennzahlenbasiert steuern

Ams.Solution zeigt auf der Cebit eine neue Controlling-Lösung für kundenspezifisch arbeitende Maschinen- und Anlagenbauer, die Töchter im In- und /oder Ausland haben und ihre Gruppe kennzahlenbasiert steuern wollen.

Die Lösung ist integraler Teil des Auftragsmanagementsystems, Anwedner erhalten Finanz- und Prozesskennzahlen in Echtzeit.

Das Analysewerkzeug erweitert die Business Intelligence-Lösung ams-Controlling und macht sie für das Intercompany-Management nutzbar. Da die Lösung integraler Teil des Auftragsmanagementsystems ist, erhalten Anwender Finanz- und Prozesskennzahlen in Echtzeit. Dabei ist es per Mausklick möglich, aus den Auswertungen heraus in das ams-ERP zu wechseln. Somit gelangen zum Beispiel Projektleiter exakt an die Stellen der Auftragsabwicklung, an denen das Controlling mögliche Handlungsbedarfe aufzeigt. Der ebenfalls neu entwickelte Reportviewer erlaubt es, Analyseergebnisse auf beliebigen mobilen Endgeräten darzustellen und zu verarbeiten.

Ein weiterer Schwerpunkt des diesjährigen Messeauftritts liegt auf dem Management von Kundenbeziehungen (CRM). Die ebenfalls nahtlos in ams-ERP integrierte Kundenmanagementlösung verknüpft alle aktuellen Anfragen, Angebote und Bestellungen mit der vollständigen Historie der bisherigen Kundenkontakte. Zudem beinhaltet ams-CRM auch das Interessenten- und Lieferantenmanagement. Somit entsteht ein durchgängiger Wissens-Pool. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

MES

Produktionscontrolling braucht valide Daten

Dem Produktionscontrolling kommt im Rahmen der Effizienzsteigerung und Produktionsoptimierung eine zentrale Bedeutung zu. Es ist jedoch nur so effektiv, wie die Kennzahlen aus der Fertigung valide sind. Das wiederum hängt von der Leistungsfähigkeit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

KI + Datenanalyse

„Riiisikoo“

Erinnern Sie sich noch? So sprach unvergesslich auch mir Wim Thoelke in seiner Spielshow „Der große Preis“. Doch was dort für Spannung und Nervenkitzel sorgte, erzeugt bei leitenden Angestellten tiefe Stirnfalten.

mehr...

Software

Unternehmensweites Reporting

Anwendern der ERP-Lösung von der Karlsruher AP steht zukünftig ein einheitliches durchgehendes Berichtswesen für alle Betriebsprozesse zur Verfügung. Sämtliche relevanten Daten und Kennzahlen aus der APplus-Funktionsbreite fließen nun in ein...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige