Akustikmodule

Wellenförmige Lamellen

Zulieferer Karl Späh bietet unter dem Namen Wave drei Lamellen-Produkte als Akustik-Absorber, Raumteiler und skulpturale Objekte an. Aufgrund der wellenförmigen Anordnung entstehen zwischen den Lamellen unterschiedlich große Abstände, so dass ein breites Frequenzspektrum absorbiert wird. Die zweite, neunzig Grad gedrehte Lage sorgt für eine doppelte Polarisierung der Schallwellen und einen noch besseren Schallabsorptionsgrad. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neue Bürowelt

Karl Späh bezieht ersten Bauabschnitt

Nach einer Bauzeit von rund 15 Monaten konnte die Karl Späh GmbH & Co. KG an ihrem Standort Scheer neben rund 1.000 Quadratmetern Produktionsfläche zusätzlich im gleichem Umfang ein modernes Büro als Wohlfühl-Arbeitswelt und Zentrum der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige