Nadelgreifer

Nadelgreifer für schwer fassbares Material

Gimatic präsentiert für poröse oder biegeschlaffe Teile sowie alle Arten von Textilien den Nadelgreifer PT28 und ergänzt damit das Angebot in der Produktgruppe Plastics. Die Nadelgreifer eignen sich vor allem für das Greifen von Geweben, Stoffen oder Netzen in der Kunststoffspritzguss- und Verpackungsindustrie. Das können beispielsweise Einlagen aus Gewebe sein: auch aufgeheizt. Organosheet-Materialien und Gewebeeinlagen für Airbags oder auch Pads in der Verpackungsindustrie sind prädestinierte Anwendungen.

Nadelgreifer PT28

Zum Greifen der Werkstücke stechen die Nadeln in die Materialien ein. Die Nadeln werden dabei gegenläufig pneumatisch ausgefahren, wodurch die Spannkraft erzeugt wird. Der Nadelhub lässt sich ganz leicht von 1 bis 7 mm mittels eines Schraubenziehers einstellen. Damit können dünne und dickere Materialien wie auch Fliese sicher gegriffen werden.

Auch wenn der PT28 insbesondere für den Einsatz in der Kunststoffspritzgussindustrie entwickelt wurde, eignet er sich zudem für den Einsatz in der Verpackungsindustrie und anderen Branchen. Er ist mit seinen 128 g besonders leicht gegenüber Wettbewerbsprodukten. Dank der Abdeckung aus Teflon auf der Auflagenseite hält der Nadelgreifer Temperaturen bis 60 °C stand. Diese Abdeckung enthält kleine Bohrungen, über die ein Luftanschluss seitlich am Greifer angebracht werden kann. Darüber lassen sich die gegriffenen Bauteile gezielt ausblasen. sw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Absage auf Rat der Aussteller

Motek erst wieder 2021

Schall hat nach Beratungen mit den Ausstellern die Motek auf 2021 verschoben. Auf aktuelle Informationen müssen Sie dennoch nicht verzichten: Die WEKA BUSINESS MEDIEN veranstalten vom 5. bis 16. Oktober eine virtuelle Industriemesse mit begleitendem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mehr Tragkraft

Zuwachs bei den Cobots

Universal Robots hat auf der Motek das neue Mitglied seiner Cobot-Familie vorgestellt: den UR16e. Mit einer Tragkraft von 16 Kilogramm ergänzt das Modell das bestehende Portfolio und ist weltweit verfügbar.

mehr...

Planetengetriebe

Für hohe Radiallasten

Zur Motek hat Neugart das Planetengetriebe NGV vorgestellt, das gezielt auf den Einsatz in fahrerlosen Transportfahrzeugen (engl. Abk. AGV) zugeschnitten ist. Dabei sind die Lager so ausgeführt und platziert, dass sie am Abtrieb hohe Radiallasten...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite