Industrieroboter

Keine Spuren

hinterlassen die Spezial-Sauggreifer für Kunststoffteile von Schmalz. Deshalb kommen die Vakuum-Sauggreifer auch bevorzugt zum Handhaben von Spritzgieß- und Thermoform-Teilen sowie Verkleidungen aus Kunststoffen oder mit Kunststoff-Oberflächen zur Anwendung.

Darüber hinaus wird bei empfindlichen Teilen wie Displays eine absolute Abdruckfreiheit gefordert. Bei Kunststoffteilen, die aus optischen Gründen nachträglich lackiert werden, wird zusätzlich sogar Labs-Freiheit (frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen) gewünscht. Diese Anforderungen erfüllen die Sauggreifer aus HT1 – ein Werkstoff der sich durch eine Temperaturbeständigkeit von bis zu 160 °C, eine gute Abdruckarmut sowie Labs- und Silikonfreiheit auszeichnet.

Die Greifer gibt es in unterschiedlichen Bauformen und von 5 bis 80 mm Durchmesser. Sie decken somit den gesamten Bedarf für das automatische Handling von Kunststoffteilen ab, wobei sich die flache runde Bauform PFYN für weitgehend ebene Flächen und die flache ovale Bauform SGON für längliche und zylindrisch runde Teile verwenden lässt. Die Faltenbalg-Sauggreifer sind mit 1,5 und 2,5 Falten (FSGA, FSG) verfügbar. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vakuumsauggreifer

Alles im Griff

Erstmals ist das Unternehmen Krautloher Industrieautomation mit einem eigenen Messestand auf der Fachpack 2016 in Nürnberg vertreten. Es präsentiert sich vor allem mit einem umfassenden Sortiment im Bereich Vakuumtechnik.

mehr...

Zerspanen

Sauger aus dem Baukasten

Ob Case-Packer, Top-Loader, Karton- oder Trayaufrichter – Geschwindigkeit und Flexibilität sind die wesentlichen Anforderungen an industrielle Verpackungsprozesse. Während bislang für jedes Format auf der Verpackungsmaschine ein...

mehr...

Montagetechnik

Kraftzwerge im Vakuum

Um Lithium-Ionen-Batterien prozesssicher und wirtschaftlich zu produzieren, müssen empfindliche Anoden, Kathoden und Separatoren präzise und beschädigungsfrei gehandhabt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Handhabungstechnik

Handling von Solarzellen

Stand der Technik bei der Handhabung von Wafern und Solarzellen sind konventionelle Vakuum-Sauggreifer oder Schwebesauger nach dem Bernoulli-Prinzip. Beide Greifer-Varianten haben aber Nachteile: Zwar lassen herkömmliche Vakuum-Sauggreifer hohe...

mehr...
Anzeige

Industrieroboter

An extrem heißen Teilen

fühlt sich der neue Sauggreifer der Firma Schmalz in Glatten wohl. Der Vakuum-Spezialist hat die Hochtemperatur-Sauggreifer SPL-HT zum automatischen Handhaben von heißen bis extrem heißen Werkstücken entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Flächengreifer FQE

Der Tolerante

Schmalz hat einen neuen Greifer für die automatisierte Handhabung entwickelt: Der FQE ist für verschiedene Aufgaben auch an kollaborativen Robotern geeignet und hält Werkstücke unterschiedlicher Größe und Form schnell und sicher.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite