Industrieroboter

An extrem heißen Teilen

fühlt sich der neue Sauggreifer der Firma Schmalz in Glatten wohl. Der Vakuum-Spezialist hat die Hochtemperatur-Sauggreifer SPL-HT zum automatischen Handhaben von heißen bis extrem heißen Werkstücken entwickelt. Diese werden beispielsweise in der Glasherstellung (bei der Floatglasherstellung oder bei Temperungsverfahren) oder in der Metall-Warmumformung eingesetzt. Die Sauggreifer sind bis 600°C temperaturbeständig und halten diesen Temperaturen nicht nur kurzfristig stand, sondern bleiben auch bei längerer Ansaugdauer funktionsfähig.

Der Grundkörper des Sauggreifers ist aus Edelstahl gefertigt. Die Dichtung zum sicheren Ansaugen und Festhalten des Greifguts besteht aus einer Dichtkante aus speziellem Gewebematerial. Diese ist einfach und schnell zu wechseln, so dass im Verschleißfall keine langen Stillstände zu befürchten sind. Die Hochtemperatur-Sauggreifer SPL-HT eignen sich für den Einsatz beim Handhaben flacherer Werkstücke mit glatter Oberfläche. Die neuen Sauggreifer sind aktuell in den Größen (Dichtkanten-Durchmesser) 35, 60, 90 und 140 Millimeter lieferbar. Somit sind, je nach Größe des Greifers, Saugkräfte in einem Leistungsbereich von 52 bis 820 Newton realisierbar.

Die J. Schmalz GmbH zählt heute zu den führenden Unternehmen in Sachen „Vakuum-Handhabungstechnik“. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1910 von Johannes Schmalz als „Johannes Schmalz Rasierklingenfabrik“ in Glatten. Um Kunden überall schnell und kompetent beraten zu können, unterhält der heutige Vakuumspezialist ein weltweites Vertriebsnetz mit Gesellschaften unter anderem in Asien, USA und Europa. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vakuumsauggreifer

Alles im Griff

Erstmals ist das Unternehmen Krautloher Industrieautomation mit einem eigenen Messestand auf der Fachpack 2016 in Nürnberg vertreten. Es präsentiert sich vor allem mit einem umfassenden Sortiment im Bereich Vakuumtechnik.

mehr...

Zerspanen

Sauger aus dem Baukasten

Ob Case-Packer, Top-Loader, Karton- oder Trayaufrichter – Geschwindigkeit und Flexibilität sind die wesentlichen Anforderungen an industrielle Verpackungsprozesse. Während bislang für jedes Format auf der Verpackungsmaschine ein...

mehr...

Montagetechnik

Kraftzwerge im Vakuum

Um Lithium-Ionen-Batterien prozesssicher und wirtschaftlich zu produzieren, müssen empfindliche Anoden, Kathoden und Separatoren präzise und beschädigungsfrei gehandhabt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Handhabungstechnik

Handling von Solarzellen

Stand der Technik bei der Handhabung von Wafern und Solarzellen sind konventionelle Vakuum-Sauggreifer oder Schwebesauger nach dem Bernoulli-Prinzip. Beide Greifer-Varianten haben aber Nachteile: Zwar lassen herkömmliche Vakuum-Sauggreifer hohe...

mehr...
Anzeige

Industrieroboter

Keine Spuren

hinterlassen die Spezial-Sauggreifer für Kunststoffteile von Schmalz. Deshalb kommen die Vakuum-Sauggreifer auch bevorzugt zum Handhaben von Spritzgieß- und Thermoform-Teilen sowie Verkleidungen aus Kunststoffen oder mit Kunststoff-Oberflächen zur...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Flächengreifer FQE

Der Tolerante

Schmalz hat einen neuen Greifer für die automatisierte Handhabung entwickelt: Der FQE ist für verschiedene Aufgaben auch an kollaborativen Robotern geeignet und hält Werkstücke unterschiedlicher Größe und Form schnell und sicher.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite