Industrieroboter

Viele Vorteile

bietet das von Eepos entwickelte Schwenkkran-Konzept: Variabilität, einfache Montage, leichtes Handling. Die neuen Säulen- und Wandschwenkkrane sind ausgelegt für Traglasten bis 500 kg bei einer maximalen Auslegerlänge von 6000 mm. Die Standard-Hakenhöhe beträgt 2600 mm. Die Schwenkkrane basieren auf den Alu-Profilen des Herstellers und seinem Baukastensystem, mit dem Ausleger von 2,0 bis 6,0 m Länge, abgestuft in 50 cm Schritten, realisiert werden können. Sonderlängen sind möglich. Die Profile sind leicht und stabil, und erlauben mit dem patentierten Eepos-Fahrwerk ein leichtes und ergonomisches Handling. Aus vier Kranprofilen wählt der Anwender die Konfiguration mit einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis und den geringsten Bewegungskräften. Auch sonst hat dieser Schwenkkran einiges zu bieten: Patentierte Profilaufnahmen sorgen für optimale Profilbelastung und geringste Durchbiegung. Der leicht drehende Schwenkmechanismus kombiniert die Vorteile von Gleit- und Gelenklager, wodurch das Personal beim Positionieren minimale Kraft aufbringen muss. Ausgestattet sind die Schwenkkrane mit neuen Elektrokettenzügen. Die Säule oder Wandkonsole des Krans werden mit Hochlastankern an Boden oder Wand befestigt, bevor die Schwenkeinheit eingesetzt wird. Ist das vorgefertigte Kranprofil eingesteckt und verschraubt, wird die horizontale Ausrichtung des Auslegers einfach über die beiden Flachstahl-Verstrebungen erledigt, die die Schwenkeinheit mit der äußeren Profilaufnahme verbindet. Da der Kran-Hauptschalter in der Säule integriert ist, minimiert sich die elektrische Konfektionierung des Systems. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwenkkran

Zielgenaue Kontrolle

Kito Europe hat die Markteinführung der neuen Schwenkkransysteme KE bekannt gegeben. Die Baureihe umfasst Schwenkkrane, Elektrokettenzüge mit Fahrwerken, Steuerschalter, Elektrikkomponenten, Zubehör und die komplette technische Dokumentation.

mehr...

Schwenkkrane

Auf engem Raum präzise handeln

Für den Bereich Montage- und Handhabungstechnik bietet Vetter den Schwenkkran Typ Boy an, der mit seinem Knickarm als Manipulierkran überall dort zum Einsatz kommt, wo Werkstücke oder Werkzeuge auf engem Raum präzise gehandelt oder in Maschinen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schwenkkran

Dübel als Anker

Ein Schwenkkran vom Siegerländer Kranspezialisten Vetter wurde nachträglich an einem CNC-Bearbeitungszentrum aufgestellt. Möglich wurde dies durch eine patentierte Verbundankerplatte, mit deren Hilfe sich Säulenschwenkkrane direkt auf mindestens 190...

mehr...
Anzeige

Schwenkkran

Kran zum Arbeitsplatz

Die Schwenkkrane Mobilus von Vetter Krantechnik haben ihr Fundament im Kransockel und lassen sich per Gabelstaplers schnell dahin versetzen, wo sie die Mitarbeiter brauchen. Anders als bei stationären Schwenkkranen kommt so der Kran zum...

mehr...

Fördertechnik

Meister-Werk

Krane sind in vielen Bereichen unverzichtbare Komponenten moderner Materialflussprozesse. Das gilt sowohl für Innen- als auch für Außenanwendungen. Auf einem Gebäude des Flugsteig B-West am Frankfurter Flughafen, steht beispielsweise seit einigen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handhabungstechnik

Leicht verfahrbar

Überall, wo Werkstücke manuell, leicht, schnell und sanft gehoben und exakt positioniert werden müssen, können mit Demag-Säulen- und Wandschwenkkranen und darauf abgestimmten Hebezeugen Produktivität und Wirtschaftlichkeit gesteigert werden.

mehr...

Wirtschaft + Unternehmen

Bis heute viel bewegt

Mitte des 19. Jahrhunderts: Der Zeitgeist lässt aus ärmlichen Württemberger Bauern technische Tüftler werden. Nach und nach entsteht ein weit verbreitetes Nebenhandwerk – die Basis für die einsetzende Industrialisierung.

mehr...

Instandhaltung

Des Müllers Lust

ist das Wandern nicht nur, auch müssen sich Montagearbeiter häufig auf Wanderschaft begeben – Arbeitsplätze, die nur für kurzfristige Montagearbeiten eingerichtet werden, sind im Maschinen- und Anlagenbau gang und gäbe.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite