Manipulatorarm

Behälter rückenschonend kommissionieren

Jedes Jahr fördert Horstmann Maschinenbau seine jungen Nachwuchstechniker mit einem eigenen Projekt. Dieses Jahr wurde ein Handlingsystem zur einfacheren und mitarbeiterschonenden Handhabung bei der Kommissionierung als Anbaugerät für einen elektrohydraulischen Hochhubwagen entwickelt. Es wurde ein Manipulatorarm zur Kommissionierung von Behältern an einen elektro-hydraulischen Hubwagen angebaut. Der Arm kann von einem Mitarbeiter bedient werden und ermöglicht rückenschonendes Arbeiten. Das Handlinggerät trägt Lasten bis zu 60 kg in einem Bewegungsradius von zwei Metern. Das Heben und Senken der Lasten erfolgt über eine Hydrauliksteuerung. ee

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Effiziente Logistikprozesse

Flexibilität im Lager

Autonome mobile Roboter ermöglichen eine Automatisierung des innerbetrieblichen Transports ohne Anpassungen der vorhandenen Infrastruktur. Die verbauten Antriebslösungen erlauben den sicheren Transport selbst sperriger und schwerer Lasten.

mehr...
Anzeige

Lagertechnik

Modulares Lagerkonzept

Gebhardt präsentiert an seinem LogiMat-Messestand die Neuheit Gebhardt Upstream. Zudem sind dort die bewährten Softwarelösungen, Lagertechniklösungen und Fördertechniken wie Galileo IoT, StoreWare und SpeedSorter zu sehen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite