Industrieroboter

Sichere Werkstückentnahme beim Spritzgießen

Hohe Prozess-Sicherheit, kompakte Bauform: Mit der neuen Angussgreifzange GR04.101A bietet Fipa eine technisch optimierte Lösung zur Entnahme von Spritzgussteilen an.

"Die neue Greifzange punktet vor allem durch die neuentwickelte, großflächige Angusskontrolle", verspricht Geschäftsführer Rainer Mehrer.

Mit der neuentwickelten Angussgreifzange der Serie 100 erhöht das Unternehmen nochmals die Prozess-Sicherheit. Einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil bietet die große Sensorfläche, die Werkstücke zuverlässig und unabhängig von der Position des Angusses in der Greifzange erkennt. Die hohe Greifkraft garantiert auch bei hohen Taktzeiten maximalen Halt. Für eine lange Lebensdauer und hohe Verschleißfestigkeit sorgt der robuste Aufbau mit Hartcoat beschichteter Zangenoberfläche. Mit ihrer kompakten Bauform und dem geringem Gewicht fügt sich die neue Greifzange nahtlos in den Fipa Greiferbaukasten ein.

Die Angussgreifzange GR04.101A auf einem Blick:

  • Hohe Prozess-Sicherheit: Großflächige Angusskontrolle für lageunabhängige Detektion des Angusses in der Greifzange.
  • Maximale Zuverlässigkeit: Hohe Greifkraft von 22 N garantiert sicheren Halt des Angusses.
  • Großer Einsatzbereich: Große Backenöffnung und kompakte Bauform ermöglichen den flexiblen Einsatz in Greifersystemen.
  • Hohe Verschleißfestigkeit durch Hartcoatierung: Eine Spezialbeschichtung der Zange sorgt für hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer. kf
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Widersteht allen

Handelsübliche, verstellbare Greifarme nehmen Wirkelemente wie Greifzangen und Greiffinger auf, die exakt positioniert und geklemmt werden. Bei laufender Produktion kann es passieren, dass starke Kräfte aus der entgegengesetzten Richtung zur...

mehr...

Handhabungstechnik

Präzises Zupacken

ASS Maschinenbau hat die Greifzange GRZ 20 vorgestellt. Das Modell ist eine Ergänzung zum patentierten und vielfach kopierten Modell GRZ 20-16. Durch die Integration vieler technischer Features ist das Produkt in der Praxis universell einsetzbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Industrieroboter

Die Zeiten ändern sich

und die Anforderungen mit ihnen, was bleibt ist die Greifzange: Fipa hat die Greifbacken für seine Angussgreifzangen GR04.103 und GR04.130C so entwickelt, dass ein und dieselbe Zange einfach und schnell für unterschiedliche Anwendungen und...

mehr...
Anzeige

Handhabungstechnik

Sicher im Griff

Fipa bietet unterschiedliche Geometrien von Vakuumsaugern an, damit jedes Teil sicher, schnell und zuverlässig bewegt werden kann: Flachsauger, Balgensauger, Oval- und Rechtecksauger sowie Sauger mit speziellen Eigenschaften, wie sie gerade die...

mehr...

Industrieroboter

Kraftvoll zugreifen

Die neue Greifzange GR04.103 von Fipa kann mit Greifbacken aus jedem Material und in jeder Form ausgestattet werden. So können auch besondere Teile sicher gegriffen werden. Praktisch ist dies beispielsweise beim Robotic End-of-Arm-Tooling in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schlauchheber

Vakuum statt Muskelkraft

Handling mit Schlauchheber. Pakete unterschiedlicher Größen werden in der innerbetrieblichen Logistik oft noch manuell bewegt. Kräfte zehrende Handlingprozesse können mit Schlauchhebern ergonomisch gestaltet werden.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite