Hydraulik + Pneumatik

Verlustarme Kontaktierung

Die neuen NH-Reitersicherungs-Lasttrenner bieten vielfältige Vorteile für die Anwendung innerhalb des Riline 60-Berührungsschutzkonzeptes mit Bodenwanne. Sie sind in den Baugrößen NH00, NH1, NH2 und NH3 erhältlich. Durch die konstruktive Auslegung kann der Leitungsabgang flexibel unmittelbar vor der Montage gewählt werden – zum Umbau dreht man lediglich die Befestigungshaken. Die bewährte Klemmschraubtechnik ermöglicht eine sichere und verlustarme Kontaktierung der neuen NH-Sicherungslasttrenner. Zusätzlich zum weit verbreiteten Anschlussbolzen ist jeder Rittal Lasttrenner auch mit Rahmenklemmen erhältlich. Mit dieser Technik lassen sich Rund- und Sektorleiter ohne aufwändige Aderendbehandlung direkt anschließen. Die seitliche Verblendung lässt sich entfernen und gestattet dadurch eine Überbauung der Riline60 Sammelschienenhalter für Flachschienen. Vielfältige Ausbruchoptionen im Bereich der Kabeleinführung gestatten optimale Kabelverlegung.

Jedes Modell der neuen Lasttrenner-Generation von Rittal ist optional mit elektronischer oder elektromechanischer Sicherungsüberwachung verfügbar. Bei der elektronischen Sicherungsüberwachung lässt sich während der Inbetriebnahme mit einer Prüftaste eine defekte Sicherung simulieren. Spannungsprüfungen im eingebauten Zustand ermöglicht das servicefreundliche Schiebefenster im Trennerdeckel, das sich danach automatisch wieder verschließt. Alle Ausführungen verfügen serienmäßig über eine Verriegelung, die unbeabsichtigtes Öffnen des Deckels verhindert. Im verriegelten Zustand lässt er sich darüber hinaus plombieren. Eine weitere Besonderheit der Rittal Lösung ist die Möglichkeit, die Schaltstellung mittels Mikroschalter beispielsweise an eine SPS zu signalisieren. Dieser Schalter wird bei allen Baugrößen einfach eingeklipst. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industriekommunikation

Hohe Spannung

Auf der letzten Intersolar in München weckten die DC-Schütze der Baureihe CU des Unternehmens Schaltbau das Interesse vieler Besucher. Das Gerät trennt das Solarfeld vom Wechselrichter. Auch international bekannte Wechselrichterhersteller...

mehr...

Betriebsstoffe

Sicher trennen

Das Unternehmen E-T-A Elektrotechnische Apparate präsentiert einen DC-Lasttrennschalter, der mit nur einer einzigen Bauvariante das sichere Trennen von bis zu 1.000 V DC und 30 A gewährleistet. Neben einer Zulassung nach EN 60947-3 ist auch eine...

mehr...

Antriebstechnik

Verlässliche Trennung

Gleichstromanwendungen werden technisch immer anspruchsvoller. Deshalb werden Lasttrennschalter benötigt, die speziell für diese Einsatzbereiche ausgelegt sind. Besonders in Photovoltaikanlagen sind Lasttrennschalter gefragt, die auch bei hohen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Antriebstechnik

Flexible Funktionen

Mit seiner Q-Serie bietet Eaton einen flexiblen Lasttrennschalter mit Sicherungen, der sich von der Vorgänger-Serie durch einige Spezifikationen sowie in den Abmessungen unterscheidet. Außerdem bietet die Q-Serie flexible Funktionen und viele...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige