SMC erweitert Portfolio

Sauger für Folienverpackungen

SMC hat den Vakuumsauger ZP3P-JT mit Faltenbalg für die schonende Aufnahme und den Transport von folienverpackten Waren entwickelt.

Der Vakuumsauger ZP3P-JT passt sich an formveränderliche Folienverpackungen an und sorgt für einen sicheren Transport. © SMC)

Er passt sich aufgrund einer Dichtmanschette an die variable Form von weichen Folien an. Speziell ausgeformte Rippen unter der Dichtmanschette sollen die Leckage zwischen Sauger und Produkt reduzieren, was zu einem sicheren und schnellen Transport beiträgt mit einer Beschleunigung von bis zu 4 G. Mit seinen Falten kann der ZP3P-JT unterschiedliche Höhen und Winkel ausgleichen, beispielsweise bei weichen Folienverpackungen. So werden auch unterschiedlich geformte Verpackungen angesaugt und transportiert, ohne die Verpackung oder den Inhalt zu beschädigen. Der in den Durchmessern 20, 25, 32, 40 und 50 Millimeter verfügbare Vakuumsauger fällt durch seine blaue Farbe auf: Sie soll dafür sorgen, dass Verunreinigungen durch abgelöste Gummipartikel bei Sichtprüfungen gut erkennbar sind. Für Sauger und Führung werden ausschließlich Materialien verwendet, die der weltweit anerkannten FDA-Richtlinie 21 CFR §177 entsprechen. Damit ist die Serie ZP3P-JT sowohl in der Lebensmittelindustrie als auch in der Medizintechnik und der pharmazeutischen Industrie in zahlreichen Anwendungen einsetzbar. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige