Precigrip-Greifarm-Kopfsystem

Präzisere Montage möglich

Rundgeklemmtes kann sich verstellen, mahnt AGS Schwope und hat deshalb bei Greifarmen über Alternativen nachgedacht. Ergebnis ist das Profilsystem Precigrip, das durch die Ausstattung mit der formschlüssigen Schwalbenschwanzführung ein unbeabsichtigtes Verstellen ausschließt. Die neuen Greifarmschäfte der Serie SHT-P seien solo beziehbar und könnten je nach Bedarf mit einem der lieferbaren Anschlussköpfe kombiniert werden, so der Hinweis des Anbieters. Die Greifarm-Schäfte sind in der Profilgröße 13 in den Längen 30, 60 und 90 Millimeter, in der Profilgröße 22 in den Längen 50, 100 und 150 Millimeter verfügbar. Mit den Anschlussköpfen passend zu beiden Profilgrößen kann der Anwender wahlweise Vakuumsauger, Greiffinger oder Greifzangen anschließen. Die Elemente sind in starrer oder beweglicher Ausführung und in verschiedenen Baugrößen erhältlich. Sie entsprechen den rundzuklemmenden Greifarmen für Sauggreifer (GGS und GGE) sowie für Wirkelemente (GWR und GVR).

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifsysteme

Schunk beteiligt sich an AGS

Mit einer 49-prozentigen Beteiligung an der AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH aus Bergisch Gladbach erweitert der Abieter von Spanntechnik und Greifsystemen Schunk sein Greifsystemportfolio für die kunststoffverarbeitende Industrie sowie für...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...