Handhabungstechnik

Kleiner Tisch, große Sache

Der Miniaturkreuztisch M-663 der Firma Physik Instrumente ist mit 35 mal 35 mal 30 Millimetern einer der kleinsten piezomotorgetriebenen Kreuztische der Welt mit integrierten Linearenkodern. Die Linearmotoren basieren auf einem neuartigen Ultraschallantrieb, bei dem eine Piezokeramik den Stellschlitten des Tisches bewegt. Er ist damit nicht nur wesentlich kleiner als andere Kreuztische mit ähnlichen Eigenschaften, sondern auch schneller als Tische mit konventionellen Antrieben. Er erreicht bei 20 g Beschleunigung Verfahrgeschwindigkeiten bis zu 600 Millimeter pro Sekunde und hat einen Stellweg von 20 mal 20 Millimeter bei 100 Nanometer Auflösung. Die Tische, die auch in vakuumkompatiblen Ausführungen verfügbar sind, werden komplett mit Treiber-Elektronik, Netzteil und allen zugehörigen Kabeln ausgeliefert. Für die Ansteuerung bietet der Hersteller spezielle Piezomotorcontroller an, es können aber auch die Controller anderer Hersteller eingesetzt werden.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeugwender

Wenden ohne Gefahr

Zum Wenden von schweren Bauteilen oder Werkzeugen kommen häufig Wendevorrichtungen zum Einsatz, die schweren Lasten sicher und schonend um bis zu 90° wenden können.

mehr...

Greiferportfolio

Cobots effizient einsetzen

Für den effizienten Einsatz der Cobots aus dem Hause Techman erweitert Hilpert Electronics sein Greifersortiment durch die Produkte von Schmalz. Im Bereich Vakuumautomation bietet Schmalz einzelne Komponenten wie Sauggreifer oder Vakuumerzeuger an,...

mehr...

Handhabung

Neuer Multifunktionsgreifer

Einen besonders kompakten rüstfreien Multifunktionsgreifer für das Handling von mehrlagig gestapelten, chaotisch abgelegten Bauteilen mit Lagentrennung hat Wickert Maschinenbau entwickelt.

mehr...