Magnetfolie

Hält auf beiden Seiten

Mit der beidseitig haftenden Magnetfolie 200 bietet Schallenkammer eine Lösung für Produktion und Werkstatt. Die Folie eignet sich zum Abdecken, Fixieren, Visualisieren oder Markieren. Die Haftkraft wird mit 130 Gramm pro Quadratzentimeter angegeben. Die Folie kann kurzfristig bis auf 200 Grad Celsius erhitzt werden, dauerhaft hält sie 120 Grad Celsius aus. Die aus einem permanentmagnetischen Strontiumferrit-Material bestehende Folie bietet auch die Möglichkeit des vorder- und rückseitigen Beschichtens und Bedruckens sowie der mechanischen Bearbeitung. Bei der Lackierung metallischer Flächen beispielsweise dient diese Folie als einfach handhabbare Abdeckung, und auf Förderbändern übernimmt sie das Fixieren metallischer Bauteile. Als Wendesymbol mit verschiedenfarbigen Oberflächen auf Vorder- und Rückseite wird sie in Produktionslinien als weithin sichtbare Statusanzeige eingesetzt (grün für Okay, rot für Stopp). Auch in Form passgenauer Bodenplatten für das vorübergehende Verschließen metallischer Gulli- und Schachtdeckel hat der Anbieter diese Folie schon geliefert. Sie lässt sich schneiden und stanzen. Der Kunde erhält sie sowohl auf der Rolle mit einer Lauflänge bis 15 Meter bei 610 Millimeter Breite als auch als einbaufertiges Formteil - etwa für die Herstellung von Sensoren, Mikromotoren und anderen Baugruppen. Um besonders empfindliche Oberflächen oder Bauteile zu schützen, kann die Folie kaschiert werden. Sie lässt sich farbig beschriften und bedrucken. Serienmäßig ist sie einen Millimeter dick, andere Stärken sind auf Wunsch lieferbar.   pb

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nominierung Produkte des Jahres 2024

iba: ibaM-DAQ

Prozessüberwachung in Echtzeit direkt an der Edge: Mit dem modularen Messsystem ibaM-DAQ werden Signale synchron und präzise erfasst und verarbeitet. Das Edge-Device ist nominiert im Wettbewerb um die Produkte des Jahres 2024 in der Kategorie...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stromabnehmersystem

Um Thermosensor ergänzt

Nachdem das Stromabnehmersystem Smart Collector von Paul Vahle vor kurzem IDAA-fähig (Intelligent Dynamic Anomaly Analysis) gemacht wurde, hat es nun weitere Upgrades in Form eines Thermosensors erhalten, der während der Fahrt kontinuierlich die...

mehr...