Handhabungstechnik

Die Küche rollt

Handhabungsgeräte entlasten den Bediener von schweren, gesundheitlich belastenden Tätigkeiten. Beim Reisemobilhersteller Westfalia wird beispielsweise der Manipulator Maximus BF von Sitec eingesetzt, um einen 90 Kilogramm schweren Küchenblock in Vans einzubauen. Das Küchenteil wird durch eine Vakuumsaugvorrichtung angehoben. Ei­ne pneumatische Schwenkgruppe kippt es um 45 Grad und bringt es so in die richtige Einführposition. Durch zwei Steuervorrichtungen am Manipulator ist der Bediener in der Lage, die Handhabungen sowohl außerhalb als auch innerhalb des Fahrzeuges durchzuführen – ohne großen Krafteinsatz und ohne langfristige Gesundheitsschäden.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Handling orange

Pneumatische Handhabungsgeräte bei MAN im Werk KrakauBinnen kurzem entstand das neue Lkw-Montagewerk von MAN Nutzfahrzeuge in Niepolomice bei Krakau – es gehört zu modernsten Werken seiner Art in der Welt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeugwender

Wenden ohne Gefahr

Zum Wenden von schweren Bauteilen oder Werkzeugen kommen häufig Wendevorrichtungen zum Einsatz, die schweren Lasten sicher und schonend um bis zu 90° wenden können.

mehr...

Greiferportfolio

Cobots effizient einsetzen

Für den effizienten Einsatz der Cobots aus dem Hause Techman erweitert Hilpert Electronics sein Greifersortiment durch die Produkte von Schmalz. Im Bereich Vakuumautomation bietet Schmalz einzelne Komponenten wie Sauggreifer oder Vakuumerzeuger an,...

mehr...

Handhabung

Neuer Multifunktionsgreifer

Einen besonders kompakten rüstfreien Multifunktionsgreifer für das Handling von mehrlagig gestapelten, chaotisch abgelegten Bauteilen mit Lagentrennung hat Wickert Maschinenbau entwickelt.

mehr...